Verbrauch eines Tesla ModelS 75D


  • Am Vor year

    Tesla FanTesla Fan

    Dauer: 11:34

    Verbrauch eines Tesla ModelS 75D
    Ich möchte Euch hier etwas über meine Erfahrungen mit dem Models im Bezug auf den Verbrauch erzählen.
    Mein Twitter Account
    Tesla Fan@Teslafenn

    Musik Manhat10
    Dreams
    Und natürlich mein
    Weiterempfehlungslink
    ts.la/hartmuth2398

    tesla  Tesla Model s  

gooldii1
gooldii1

Erinnert mich an Rudolph Scharping...SO stelle ich mir Finanzbeamte vor....Laaaaangsaaam!

Vor 14 Tage
Golf & Tesla
Golf & Tesla

Danke, sehr informatives Video. - hab' auch einen 75 D und bin mit den Verbrauchswerten sehr zufrieden, vor allem wenn man sich an die Nicht-/bzw Höchstgeschwindigkeiten hält (dh selten mehr als 130 km/h auf deutschen Autobahnen, 120 auf Schweizer Autobahnen und im Schnitt ca 80 auf Landstrassen). Gerade jetzt im Sommer habe ich wirklich gute Werte. 220W pro Kilometer habe ich extrem selten (wenig stop-and-go in der Stadt); in der Regel ist der Verbrauch auf längeren Strecken stets besser, als das Tesla Navi am Anfang der Reise schätzt. Klimaanlage weniger, doch vor allem die Heizung sind natürlich zusätzliche Energiefresser.

Vor 5 Monate
Tesla Fan
Tesla Fan

Du hast vollkommen recht. Normalerweise reicht 120 bis 130 kmh. Allerdings muß man durch den starken LKW Verkehr immer wieder überholen, da fange ich dann an meist schneller zu werden. Gruß Hartmuth

Vor 5 Monate
Manfred G
Manfred G

Endlich mal einer, der zeigt, was möglich ist, mit einem MS 75D. Das kann sich doch sehen lassen. Die meisten Videos, zeigen nur,"Wie schnell bin ich auf 100 Kmh und wenn ich mit schnitt 150 Kmh fahre". Diese Videos gucke ich gar nicht mehr, oder breche sie dann ab. Ich dachte schon mal für mich. "Was sind das für Tesla Fahrer, kommen die alle von Audi"? Also halten wir fest: "Nach deinem Video, kann man auf Langstrecke (Autobahn) mit einen MS 75D 350 Kmh und + schaffen, wenn man 120-130 Kmh fährt. Das ist mal ein guter wert!

Vor 7 Monate
gooldii1
gooldii1

"Man kann also 350 kmh und mehr schaffen"! Muahahaha! Km, nicht kmh!

Vor 14 Tage
Jean-Baptiste Labelle
Jean-Baptiste Labelle

sehr interessant. Ich bin Franzöze und habe ich allerdings ein S 75D gekauft für fahren in der Scweiz (100 und 120 km/h) und Frankreich (130km/h ... oder mehr :-)). Deswegen bin ich SEHR interessiert um Warheit Werte als ich kein Info darüber finden kann. Hätten Sie bitte die Möglichkeit die folgende Schätzung mit Ihrer Erfahrung zu geben?: - Verbrauch um 110, 120, 130km/h ? - is wirklich die "nutzbar" Autonomy 72,7kW so mit 10% 65kW, dass wir für Langstrecke benutzen kann? - Haben Sie schon erfahrung über wie viel mehr Verbrauch gibt es in Winter auf diese 110, 120, 130km/h ? Das wurde wirklich tip top Info für mich und danke sehr für die Video.

Vor year
Tesla Fan
Tesla Fan

Jean-Baptiste Labelle ja da ist der 75er an der Grenze allerdings kannst du auf der Autobahn etwas langsamer fahren dann könnte es klappen Wichtig ist wenn du lehr ankommst gleich zu laden Gruß Hartmuth

Vor year
Jean-Baptiste Labelle
Jean-Baptiste Labelle

Super. Danke. Ich habe sehr viel Videos und forum gelesen und habe ich die Eindruck, dass 120km/h = 200W/km = 326km und 130km/=225W/km=364km bzw. 327 und 293km mit 90% machbar war. Sie sind nummer auf 20°C, und ganz normal. Das heisst ~300km von 100% bis 0% (theoretisch) um 140km/h so das sieht aus wie Ihre Nummer. Mein Problem ist das, um meinen normalen Weg zu Frankreich, ich möchte gern ein Strecke nach Mittag / Abendessen (so voll) von 303km machen. Das ist meisten Autobahn mit letzten 30km langsamer (110 und 90km/h). Sieht voll machbar aus in Sommer aber wir machen das auch in Winter bei 5°C und 5 Personnen, meine Simulation zeigt 245W/km am 120km/h so sieht unmachbar... (oder super eng !).

Vor year
Tesla Fan
Tesla Fan

Jean-Baptiste Labelle der 75D hat ca 480 km Euro Standard um diese zu erreichen muss man 90 bis 100 km/h fahren bei guten Wetter 385 km sind es nach amerikanischen Standard Typical Reichweite diese erreicht man bei 115 bis 125 km/h Geschwindigkeit Bei 130kmh bis 140 kmh kommt man 300km weit Ich will aber auch noch mal ein Video darüber machen Gruß Hartmuth

Vor year
Marc Schrewe
Marc Schrewe

Rechtsfahrgebot?

Vor year
Oldtimer-Veranstaltung.de
Oldtimer-Veranstaltung.de

gute Infos zum Verbrauch

Vor year
Frank Hewer
Frank Hewer

Hallo, dein Verbrauchsverhalten entspricht so etwa meiner Fahrgewohnheit. Also alles im Grünen Bereich. Für so ein tolles Fahrzeug sehr gute Verbrauchswerte. VlG.....Frank

Vor year
Tesla Fan
Tesla Fan

Frank Hewer Hallo Frank Ich denke wenn normal fährt passt das Ja es ist ein Super Auto Gruß Hartmuth

Vor year
drosenau52
drosenau52

Danke für das, wie immer, sehr informative Video.

Vor year
Tesla Fan
Tesla Fan

Danke für die Unterstützung Hartmuth

Vor year
Hansi. B
Hansi. B

Moin Tesla Fan, danke für Deine Infos mit denen ich mein Hintergrundwissen wieder erweitert habe. Deine ruhige Art in dem Video kommt gut rüber. LG Hans

Vor year
Tesla Fan
Tesla Fan

Danke für die positive Rückmeldung Hartmuth

Vor year
Matthias Affenritze
Matthias Affenritze

Hallo komme aus nms wo macht ihr in dk immer Urlaub,fahre auch gerne nach dk

Vor year
Matthias Affenritze
Matthias Affenritze

Jammerbucht sind wir auch oft sehr schön

Vor year
Tesla Fan
Tesla Fan

Wir sind meistens in der Nähe von Lökken. Waren diesmal aber an der Ostsee in Ålbæk. Gruß Hartmuth

Vor year
Michael Metzger
Michael Metzger

da ich 3 jahre mit dem 85er schon "geübt" habe, komme ich mit meinem 90er d in der stadt auf rund 150wh/km und aktuell bei dem warmen wetter auf der bahn um 140wh/km - habe mir einen betont entspannten fahrstil angewöhnt (nein, ich bin nicht erster in der schlange :-) d.h. auf knapp 10.000km liege ich jetzt bei 149wh/km - damit bin ich momentan 14wh/km günstiger als mit dem reinen hecktriebler (jeweils model s, beim x hatte ich bei der probefahrt 50% mehrverbrauch....) das "geheimnis" geringer energieverbräuche ist eigentlich keines: gleichmässiges fahren und hohe geschwindigkeiten meiden - that´s it ps. ach ja, meine reifen fahre ich mit kaltdruck von 3,2 bar (landsail 245 45 r19) - deutlich energieeffizienter, im gegensatz zur originalbereifung

Vor year
Tesla Fan
Tesla Fan

Hallo Michael dein Kommentar war im Spam Bereich, die habe ich bis jetzt übersehen. Super Werte Ich komme auf 210whkm 19km und durch gehend stop and go. bei kürzeren Strecken kann der Wert auch höher sein. Im Winter auf den Kurz Kurzstrecken 2 bis 10 Km ist er dann auch bei 250 bis 300 km Wie sehen deine Strecken aus Gruß Hartmuth

Vor year
Björn Godtid
Björn Godtid

Hej Tesla Fan, solche Videos finde ich sehr informativ. Man bekommt einen guten Eindruck, was wirklich möglich ist. Danke dafür.

Vor year
Tesla Fan
Tesla Fan

Danke Björn Gruß Hartmuth

Vor year
Olaf Rosenberg
Olaf Rosenberg

Wieder sehr informativer Beitrag, danke dafür. Mit welchem Luftdruck fahren Sie denn, um die sehr guten Verbräuche hinzubekommen? Wie schätzen Sie den Einfluss ein? Ich gehe davon aus dass Sie beim Verbrauch immer Wattstunden je Kilometer meinten, weil eine reine Leistungsangabe in Watt leider nix über den Verbrauch aussagt....

Vor year
Tesla Fan
Tesla Fan

Hallo Olaf, danke für die positive Rückmeldung. Passiert mir immer wieder, dass ich nicht genau mit den Angaben bin. Ja ich meine Wattstunden pro Kilometer. Ich fahre mit dem angegeben Luftdruck von 3,1 Bar. Den größten Einfluss hat meiner Meinung nach hat Wasser auf der Fahrbahn. Natürlich auch bei starken Gegenwind verkürzt sich die Reichweite. Und der Fahrstil. Ich mag zwar ab und zu stärker beschleunigen und Fahre auch mal 180 bis 200 kmh aber selten. Es ist viel entspannender 130 bis 150 zu fahren (mit Autopilot) und gemütlich in der Stadt im Fluss bleiben. Gruß Hartmuth

Vor year
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Moin , das ist ja spannend, wir fahren beide S75D. bin gespannt auf mehr. Gruss Ove

Vor year
Tesla Fan
Tesla Fan

Ja denn Glückwunsch. Ich drücke dir die Daumen, das du einen 75D mit 85 Batterie bekommen hast. In Norwegen wurden 6 Stück davon ausgeliefert (wurde so getwittert) Dann kannst du schneller laden und die Batterie vielleicht später freischalten. Gruß Hartmuth

Vor year
Björn Godtid
Björn Godtid

T&T Tesla Sehr schön, das freut mich. Danke für die schnelle Antwort und viel Spaß mit dem neuen Tesla.

Vor year
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Björn Godtid Der s75d kommt morgen. Dann kommen zeitnah videos

Vor year
Björn Godtid
Björn Godtid

T&T Tesla Hej Ove, du hattest ja bisher einen S85, oder? Darf ich fragen seit wann du den S75D hast? Und wann sehen wir das erste Video mit dem Neuen ;-)

Vor year
Wilfried Palm
Wilfried Palm

Gib mal Deine E Mail Adresse an ! Hab kein Twittet wilfried.palm@gmx.de

Vor year
John Doe
John Doe

Entspricht in etwa dem Verbrauch der B-Klasse.

Vor year
Tesla Fan
Tesla Fan

Interessant ich finde die B Klasse super Praktisch. Solch Fahrzeug mit einer guten Reichweite und gemäßigten Kosten wäre super. Gruß Hartmuth

Vor year
Andreas Sanders
Andreas Sanders

Du hast aber gute Verbräuchswerte . Die meisten anderen haben meistens mehr. War sehr informativ

Vor year
Tesla Fan
Tesla Fan

Hallo Andreas, danke für dein positives Feedback. Ich denke es liegt auch ein bisschen am Fahrstil. Bei Autobahnfahrten fahre ich meistens um die 130 kmh. Natürlich gebe ich auch manchmal Gas, dieses meist nur über kurze Strecken. Gruß Hartmuth

Vor year

Nächstes Video

John Malkovich | Queen - Bohemian Rhapsody - Original Soundtrack - Full Album_H264_AAC_360p m4a | 10 PK-5 ML Syringes + 10- 18GA 1 1/2 Blunt Tip Needles for Vape Refill Oil Glue