Moin Tesla! #1 - Ausblick 2019 - E-Auto Videoblog


  • Am Vor 16 Tage

    Dennis WitthusDennis Witthus

    Dauer: 26:54

    Moin Tesla! #1 - Ausblick 2019 - E-Auto Videoblog
    Hier ist die erste Folge meines E-Auto Videoblogs "Moin Tesla!", der wöchentlich Mittwochs aufgezeichnet und hochgeladen werden soll. Heute geht es um meine Schnellladesäule die ich mit der SWB bauen werde, das Model 3, Porsche, den e-Go und einen kleinen Pressespiegel zum Thema E-Auto 2019.
    Freies Supercharging für das Model 3 für 6 bzw. 9 Monate - so geht´s!
    Tesla bietet die Möglichkeit auch für das Tesla Model 3 für ein halbes Jahr freies Supercharging zu erhalten, wenn man ein Referral-Code eines Tesla-Besitzers benutzt wenn man bis zum 31.12.2018 verbindlich bestellt!
    Dazu soll man nach meinen Informationen eine Mail an folgende Adresse schreiben:
    buildmy3emea@tesla.com
    Darin sollte folgendes enthalten sein:
    Betreff: freies Supercharging Model 3, Euer Name und die Bestellnummer, der Name das Empfehlunggebers sowie dessen Referral-Code.
    Referral-Code:
    ts.la/Dennis2206
    setzt mich dazu gerne in cc:
    dennis.witthus@hammer-heimtex.de

    Tesla  Porsche  Moin  e-Go  Dennis Witthus  E-Auto Videoblog  SWB  2019  Ausblick  Model 3  Ed Blue  

Paul Kirchhof
Paul Kirchhof

Was kostet die Ladesäule mit dem Trppellader die Fa Hammer? Ist doch sicher keine private Ladesäule. Welchen Anteil hat die staatliche Förderung?

Vor 2 Tage
SolElektrik Fan
SolElektrik Fan

Bitte mache doch Mal ein Video zum Thema: Wie kann ich eine Ladesäule organisieren/aufbauen?

Vor 9 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

SolElektrik Fan kommt!

Vor 9 Tage
SolElektrik Fan
SolElektrik Fan

Hallo, mit der Umicore in Belgien gibt es bereits einen Recycling-Spezialisten für Batterien, auch Auto-Batterien. Audi, BMW und auch Porsche haben bereits Kooperationsverträge mit dieser Firma, zu entnehmen aus den Nachrichten von Finanzen.net

Vor 9 Tage
Hans-Walter Rievers
Hans-Walter Rievers

Die Zahlen "stinken" zum Himmel? 10 zu 1 das kann nicht passen. Wenn nicht viele ihren eigenen Ladeanschluss hätten gäbe es ein Chaos. Aber das scheint Methode zu sein. Wie kann man ohne großes Aufsehen die E-Mobilität aufhalten "Richtig" nur langsame E-Ladesäulen und viele haben dann Befürchtungen, das sie ihr E-Auto nicht laden können. Wer will auch nachts um 2 Uhr sein E-Auto aufladen. Hier in Kiel geht es nach diesem Modell. Die Stadtwerke Hauptaufsteller der Säulen hat z. Z nicht einen Schnelllader, nur einen Geistlader, gefördert aber angeblich finden sie keinen Lieferanten für einen 100 KW Lader. So ein Pech. Mir ist auch schleierhaft, wie diese Stadtwerke Geld verdienen wollen? Mit einem 150KW Lader hat man einen größeren und schnelleren Umsatz und deshalb auch einen höheren Gewinn. Diese Rechnung scheint bei den Stadtwerken nicht bekannt zu sein, mehr Umsatz mehr Gewinn.  Allerdings hatte eine andere Firma wohl kein Problem ein 3fach Lader mit 50KW zu Installieren. Nicht jeder will mit Zoe und Co. und mit 22KW fahren und Geschäftlich unterwegs sein. Sich zu Hause einen 150 kw Lader hinzustellen scheidet bei den meisten wohl auch aus. Aber auch das Land Schleswig-Holstein (ein Land in der E-Mobilitätssteinzeitland ) zeichnet sich auch nicht gerade aus in dieser Angelegenheit "Strom" zu machen. Ein Land das 120% regenerative Energie erzeugt und diese nur in den Süden schicken will. Ladeparks an den Autobahnen? Tesla ja, Rest nein. Wo sollen die E-LKW´s laden? Die Worte des MP helfen da überhaupt nicht. Der scheint es wie Herr Trump zu halten, lieber nichts über die E-Mobilität sagen, sonst würde man ja das Unvermögen erkennen und das ist nichts für die hohe Politik.

Vor 11 Tage
Helmut Siwon
Helmut Siwon

Das Video ist weiter empfohlen worden.

Vor 11 Tage
KopterManni
KopterManni

Wir werden sehen ob das Tesla Model 3 der Gejagte wird oder die Vorreiterrolle übernimmt und es den etablierten so richtig zeigen wird. Bin schon sehr gespannt. Wer sich in der Szene etwas auskennt der weis schon wie das laufen wird.

Vor 13 Tage
Dom
Dom

Ed Blue 🤔 Das klingt gefährlich nach Ad Blue. Wenn ich daran denke was für eine Flüssigkeit das ist... wäre ein anderer Name für das Auto vielleicht keine schlechte Idee 😂

Vor 14 Tage
Dom
Dom

😂👍🏻 find ich gut

Vor 13 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

findest du? Das ist wenn dann reiner Zufall!

Vor 13 Tage
Cere Brum
Cere Brum

Hallo Dennis, tolles Format und gute Infos. Ich beschäftige mich aus Passion auch mit dem Thema und fahre seit 2015 Tesla. Würde mich freuen, wenn Du Dir mal meine Infoseite anschauen würdest: www.e-zukunft.com . Elektrische Grüße Christian

Vor 14 Tage
Bindhammer Teufelsdampf
Bindhammer Teufelsdampf

Wenn die Politik entscheidet was der Mensch zu haben hat, läuft in dieser Welt etwas Verdammt schief. Es gibt Menschen die wohnen in Mietwohnungen haben keine Garage zum Laden usw, geschweige denn das diese sich ein E Auto leisten könnten oder sagen wir mal sie könnten sich einen Renault leisten aber die Monatliche Miete der Akkus eben nicht, es ist ein ganz gefährlicher Weg wenn ich mich in Zukunft in eine solche Abhängigkeit begebe. Es gibt eben nicht so viele Menschen die tatsächlich die Summe aus der Statistik Verdienen auch wenn es anscheinend in kreisen der E Mobilisten schwer zu Verstehen ist Ich habe ganz sicher nichts gegen E Mobilität sie ist jedoch der kleinste Punkt der Umwelt und was die Gewinnung der Rohstoffe angeht wohl leider auch der schlimmste Punkt für die Umwelt die wir eigentlich ja Retten wollen, oder?

Vor 15 Tage
Nils, Stefan Güthlein
Nils, Stefan Güthlein

Dennis, ein schönes erstes Video, tolle Farbe, das habe ich mir schon gedacht und ein interessanter Name...! Servus bis bald...👋👋👋👍

Vor 15 Tage
DanielvonGlarus
DanielvonGlarus

Ad Blue .... das nenn ich mal Sarkasmuss ! :-D

Vor 15 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

Ed Blue! Du verwechselst da was!😀

Vor 15 Tage
JK ev
JK ev

Cooles Format. Gerade mit Bezug auf Bremen für mich sehr interessant. Bremen braucht unbedingt Schnelllader. 3 Säulen in meiner Nähe sind aktuell außer Betrieb. Am Roland Center steht zwar schon seit 1 Monat eine Säule, aber die ist immer noch nicht am Netz. Die Am Ochtum Park hat Fehler und laden per CCS geht nicht. In Woltmershausen beim Rewe ist auch defekt.

Vor 15 Tage
JK ev
JK ev

+Dennis Witthus Habe leider keine Bilder gemacht. Ich muss die Tage aber eh mal wieder Laden. Da alle 3 Säulen gleich um die Ecke sind kann ich das mal Dokumentieren.

Vor 15 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

Kannst du mir Bilder davon schicken und eine Beschreibung wo die stehen und wie lange die schon defekt sind! Vielleicht kann ich darüber berichten?

Vor 15 Tage
JK ev
JK ev

Ochtum Park ist Avacon und Rewe Woltmershausen ist eine Fast-E.

Vor 15 Tage
JK ev
JK ev

+Dennis Witthus Nee sind leider nicht. Die eine hat eine E-ON Hotline. Bei den anderen weiß ich das garnicht, jedenfalls keine von den SWB.

Vor 15 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

sind die von der SWB?

Vor 15 Tage
Steffen Bartsch
Steffen Bartsch

Hallo Dennis, wenn du noch einen Ionic suchst, versuche mal Autohaus Prokop in Jüterbog. Die haben kurzfristig welche, laut Aussage des Verkäufers. Nicht über die Webseite wundern, die sind auch Volvo. http://www.volvocars-haendler.de/prokop

Vor 15 Tage
Robert Eve
Robert Eve

Moin Dennis, warum nennst du dieses Format "moin tesla"? Es geht doch in deinen Beiträgen nicht nur um Tesla sondern insgesamt um Elektromobilität und Nachhaltigkeit, oder?!

Vor 15 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

Ja, das ist richtig! Ich habe lange nach einem Namen gesucht der treffend ist und auch häufig bei YouTube in den Impressionen angezeigt wird. Und da Tesla exemplarisch für das Thema E-Auto steht und das Moin meine norddeutsche Herkunft widerspiegelt, habe ich mich für diesen griffigen Titel entschieden. Weiterhin wird es dieses Jahr natürlich mit dem Model 3 wieder viel um Tesla gehen, so das ich denke, dass es für dieses Jahr auf jeden Fall passt. Ich möchte in diesem Format auch keine NEWS machen sondern über die Sachen berichten die mich persönlich bewegen, und die mir in Sachen E-Mobilität, PV, erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit so passieren oder über den Weg laufen. Vielleicht schmeisse ich deine Frage in meine Kiste und erkläre das noch einmal nächste Woche allen Zuschauern. Also Dankeschön!

Vor 15 Tage
Gerhard Friederich
Gerhard Friederich

Hallo Dennis. Danke für die guten Infos. Ich bin voll bei dir. Ich habe mir über/mit Ove im Dezember 2018 ein Model S von Snellers gekauft. Super gelaufen, super Auto. Das Grinsen in meinem Gesicht wird nie vergehen. Liebe Grüße aus Oldenburg. Gösi

Vor 15 Tage
Martin Schuler
Martin Schuler

Unser Model S heißt nur „Blue“ 🤓

Vor 15 Tage
Martin Sassenberg
Martin Sassenberg

Das ist Content - klasse! Und der Name des Model 3 ist ja frech-genial. 👍

Vor 15 Tage
office moebel Hamburg Ihr USM Haller Spezialist
office moebel Hamburg Ihr USM Haller Spezialist

Sehr schön, Thema Tesla bleibt also weiter spannend.

Vor 16 Tage
BuzzingDanZei
BuzzingDanZei

Frohes Neues! Tolle Sache, mehr Ladepunkte bei euch. Wären nicht auch Tesla Destination Charger was für dich? Bekämst du dann geschenkt.

Vor 16 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

Ja, vielleicht!

Vor 15 Tage
stephy
stephy

Ed Blue..... Ein Schelm wer da an den harnstoff denkt😜😜

Vor 16 Tage
Timo Schadt
Timo Schadt

Tolles Format - würde abonnieren, wenn ich das nicht bereits vor mehr als 5000 Abos gemacht hätte ;-.)

Vor 16 Tage
Martin Hund
Martin Hund

Hallo Dennis, bin großer Fan und Zuhörer/Zuseher von Deinen Videos. Ich habe mehrere Vlogs zum Thema Elektromobilität abonniert und bin vor allem dann treu, wenn es einen USP gibt - einen Unique Selling Point, also etwas, was es nicht sonstwo auch noch gibt. Der USP bei Deinem Programm ist für mich bisher in der Ecke "persönliche Erfahrungsberichte eines Enthusiasten", dem es ein Anliegen ist, seine eigenen Erlebnisse unverstellt weiterzugeben. Dabei wirken Dein spezieller Tonfall und Deine ungespielte Art sehr authentisch und glaubwürdig - entgegen dem glattgeschliffenen Marketing-Sprech von Anderen. Bei Deinem neuen Format "Moin Tesla" ist dieser USP für mich noch nicht erkennbar. Das Vorlesen von unpersönlichen ohnehin bereits öffentlichen Nachrichten machen Andere auch schon; zum Teil besser und es wird Deinen Möglichkeiten nicht ausreichend gerecht. Ich glaube Du tust dir damit keinen Gefallen. Ich rate dir, vielmehr "Dein Ding" zu machen. Themen hast Du genug. Liebe Grüße und ein erfolgreiches Jahr 2019! Martin

Vor 16 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

Martin Hund ja, Danke für deine Kritik. Ich denke vielleicht habe ich zu viel vorgelesen! 20 Minuten hätten auch gereicht! 👍

Vor 16 Tage
TommY SmittY
TommY SmittY

Hi frohes Neues ! Der Zug für Deutsche Autobauer ist erstmal abgefahren, das wissen die auch, auch wenn Tesla nur den Nischenmarkt mit Mod S und X bedient hat, wenn die jetzt den deutschen Markt monatlich mit 1000 Stück Mod3 LR überschwemmen, Prod. derzeit 4600 stck. können die ab Sommer noch mit dem MIdrange Modell ein Zahn zulegen, dann erst kommen EQC, E-tron, Taycan für ab 70000€ die auch nur einen engen Nischen markt bedienen können, dann das Reichweiten problem das sie haben sie geben 450km an, und siehe der I-Pace real nicht zu gebrauchen das Teil unter 200km Reichweite im Winter, stehen gebr. mit 10000km in Holland beim Händler und keiner will sie. ich sehe nur VW mit der ID plattform mit 2000 stck im Monat das sie dass packen können..

Vor 16 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

TommY SmittY ja, du könntest Recht haben!

Vor 16 Tage
Volker Borkner
Volker Borkner

Im Autohaus Darmas Datteln sind gerade 4 Ioniqs verfügbar, http://www.darmas.de/ Seit 2 Wochen bin ich mit dem Ioniq unterwegs.

Vor 16 Tage
Robert Pukshofer
Robert Pukshofer

Hallo Dennis Alles gute im neuen Jahr Deine neues Format gefällt mir nicht so gut... (langweilig) Die alten Videos gefielen mir besser... l.G. Robert

Vor 16 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

Robert Pukshofer ja, Danke das hilft mir! Auf jeden Fall versuche ich weniger vorzulesen! Und mit den anderen Videos höre ich nicht auf! Dankeschön das ist sehr wertschätzende Kritik!

Vor 16 Tage
Robert Pukshofer
Robert Pukshofer

Ich finde das vorlesen von Nachrichten halt nicht so interessant. Das ließt man sowieso in den Zeitungen oder in anderen EV Nachrcihten... Interessant finde ich eher die anderen Sachen... Praxistest*s, andere Meinungen, Leute usw... Die Videos halt, die du vorher immer gemacht hast :-) Wollte das hier damit konkretisieren... Hilft vielleicht mehr, als einer, der immer nur ja sagt ;-)..(alles gut ) Ist aber halt nur meine Meinung ;-) Ps.: und die Initiative für E-Mobilität von dir, finde ich natürlich super toll ! :-)

Vor 16 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

Robert Pukshofer Danke für deinen Kommentar! Ich bemühe mich es beim nächsten mal kurzweiliger zu gestalten. Manchmal muss es jedoch ausführlich sein. Ich werde jedoch nicht nur Moin Tesla! machen sondern weiterhin auch die Videos die ich immer gemacht habe!

Vor 16 Tage
singleislaymalt
singleislaymalt

Salute Dennis Gut, liest Du noch Totholzmedien, sogar Ekelzeugs wie die _ams_ , damit schliesst Du mit Deinem Mittwochsprojekt eine Informationslücke. Dir, mir und einer weiteren Minderheit ist völlig klar, der E-Mobilität gehört die Zukunft und die hat bereits begonnen. Höre ich auf anderen Kanälen, was sich die E-Automobilisten im weihnachtlichen Familienkreis so anzuhören haben, wird zumindest meine Ansicht über die Verbreitung der menschlichen Vernunft bestätigt. Ich betrachte die als marginal. _Alle Leser dieser Zeilen sind ausdrücklich _*_nicht_*_ einbezogen._ Mein Interesse an der E-Mobilität begann vor >30 Jahren, finde es spannend, nun seit wenigen Jahren die Umsetzung dieser einzig vernünftigen Idee mitverfolgen zu können, Mein momentanes Wunschauto, der KIA e-Niro in der V2, mit APP-Anbindung zwecks Fernkontrolle. Dir und all' Deinen Projekten viel Erfolg, bleib gesund! Beste Grüsse, Bernd.

Vor 16 Tage
Der Microcassettenkönig
Der Microcassettenkönig

Dir auch ein gesundes neues Jahr ! ;-)

Vor 16 Tage
Hans Dampf
Hans Dampf

Ich glaube ja nicht, dass E-Go und ähnlich Konzepte noch realiter zukunftsfähig sind. Zum einen soll in der Stadt der öffentliche Nahverkehr bzw. Radfahren ausgebaut werden, zum anderen brauche ich nur dann ein Auto, wenn ich was unhandliches transportieren muss. Da muss ich mir nicht sowas vor die Mietwohnung stellen, was ich meistens nicht nutze. Hauptsächlich aber wurden die ganzen Elektrostadtautokonzepte geboren und projektioniert, als E-Mobilität noch Zukunftsmusik war und die Technik für uns Laien noch unbegreifbar (im Sinne von anfassen). „Richtige“ Elektroautos gab es nicht und wären, sollten sie mal erscheinen, sicherlich unbezahlbarer Luxus. Inzwischen ist die Technik weiter und werden Elektroautos bezahlbar und man kann sich auch ein Bild davon machen. Und dann kann man sehen, dass ein größeres Modell vielleicht nicht viel teurer ist und aber viel praktischer, weil größer.

Vor 16 Tage
ToM
ToM

Moin Dennis, erst einmal alles Gute fürs neue Jahr 2019, vor allem Gesundheit! Und hoffentlich geht es weiter mit der E-Mobilität ! Tolles Format, bin gespannt auf weitere Folgen. Und dann natürlich herzlichen Glückwunsch zum Model3. SG Tom aus Blumenthal

Vor 16 Tage
Stephan Kruse
Stephan Kruse

Hallo Dennis und frohes neues Wünsche ich dir. Hier ist ein Link zu den Mobilen Ladestation von Volkswagen http://youtu.be/qCC59dfjcxM

Vor 16 Tage
HokansVlog
HokansVlog

Wann wirst du denn das erste Video von Ed Blue machen können? :D

Vor 16 Tage
Martin K.
Martin   K.

Heute in einen Jahr bin ich auf die Käufe und Zulassungszahlen des Model 3 in Deutschland gespannt.

Vor 16 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

Ja! Ich auch!

Vor 16 Tage
Horst Fuchs
Horst Fuchs

Frohes Neues! Beeindruckend was Du mit Deinem Unternehmen alles umsetzt! Ein Risiko für Tesla wird die Entwicklung der Finanzmärkte sein, wo grade ordentlich abverkauft wird. Auch US-Tech-Monopolisten haben schon ordentlich an Bewertung verloren und somit haben Verbrenner-Autokonzerne evtl die Chance doch noch günstig an Startups oder Kooperationen mit Waymo oder Apple zu kommen. Ich hoffe für uns alle, dass die Märkte aber halbwegs stabil bleiben werden und sich auch weiter viele progressive Menschen ein Model 3 leisten können (und Tesla seine Anleihe refinanziert bekommt). Das Model 3 wird den Tesla-Effekt in die Breite tragen und ist deshalb für uns so wichtig, leider sind Hyundai und Kia zwar gute Autobauer, aber sie verkaufen ihre Fahrzeuge lieber nach Norwegen oder in die Schweiz...

Vor 16 Tage
David Z
David Z

Ed Blue 😄👍🏼 Steht auf einer Stufe mit 3-tron (Für alle nicht Nerds: 3 steht für e in Leetspeak)

Vor 16 Tage
Christian Bücking
Christian Bücking

Moin Dennis Frohes neues Jahr.🥂 Das neue Format gefällt mir sehr gut... Interessanter Name für euer Model 3. 😎👍

Vor 16 Tage
elektrodriver
elektrodriver

Lieber Dennis habe da mal eine Frage ? :) Auf welchen " Made in Germany " Kanälen surfen wir alle eigentlich? Ach ja Goggl.Das Hähnchen. Sorry. Frage beantwortet :)

Vor 16 Tage
Daniel K
Daniel K

Klasse, die Initiative mit dem Tripple Charger. Letztens bei Ikea Regensburg waren zwei Tripple Charger voll belegt. Es bewegt sich was in Dtl.👍

Vor 16 Tage
Adrian Tauchmann
Adrian Tauchmann

Frohes neues Jahr Dennis. tolles neues Format:-)

Vor 16 Tage
F S
F S

Ich hoffe das Sonomotors es 2019 schafft den Sion zumindestens in kleinen Stückzahlen zu produzieren.

Vor 16 Tage
Tesla Experience
Tesla Experience

Servus Dennis, Happy New Year. Super Format, du hast einen guten Schritt nach vorne gemacht. Weiter so !!! All the best Frank

Vor 16 Tage
Holger Laudeley
Holger Laudeley

Moin Dennis, Wasserstoff im PKW Bereich macht keinen richtigen Sinn, da sowieso ein E - Motor und ein Akku für die Pufferung benötigt wird, da die Brennstoffzelle keine so hohen Strömme liefern kann. Auch darf man nicht vergessen, daß der Wasserstoff auch erstmal hergestellt werden muß. Die Brennstoffzelle wird sich allerdings im Schwerlastverkehr mit Radnabenmotoren und Pufferakku duchsetzen. Siehe bei Nikola 1 oder 2. Hier sind hohe Reichweiten gefordert bei sehr hohen Drehmomenten und mittleren Geschwindigkeiten. 1 kg Wasserstoff enthält immerhin 33 kwh Energie im Gegensatz zu 1 Liter Diesel mit ca. 10 kwh.

Vor 16 Tage
schorschw1
schorschw1

+Franz Rüther Das wäre natürlich das "Dümmste" was man machen kann. Dann fährt man besser direkt mit Erdgas. Das erspart die verlustreiche Umwandlung der Energieträger.

Vor 16 Tage
Franz Rüther
Franz Rüther

@schorschw1 schrieb: > Man braucht aber etwa 55 kWh nur für die Produktion in der Elektrolyse. Wenn man aber nicht elektrolysiert sondern Erdgas (CH4) als Rohstoff verwendet, dann erzeugt man eben Wasserstoff (H2) und Kohlenstoffdioxid (CO2) aus Erdgas (CH4) und heißem Wasserdampf (H2O). Hier droht ein Etikettenschwindel. _

Vor 16 Tage
schorschw1
schorschw1

Moin Holger - 33 kWh Energie ist schon richttig für 1 kg H2. Man braucht aber etwa 55 kWh nur für die Produktion in der Elektrolyse. Mit LKW, Schiff, Bahn bin ich aber bei Dir.

Vor 16 Tage
henc wolters
henc wolters

Moin, Frohes neues...!!!

Vor 16 Tage
Hauke Weiss
Hauke Weiss

Als ich Ed Sheeran hörte, dachte ich für einen Moment dass das Model 3 "galway girl" heissen wird ;)

Vor 16 Tage
Rumpel Django
Rumpel Django

Die mobilen VW Ladesäulen sind das nicht die die Kreisel entwickelt hat?  Denn VW kann so was doch gar nicht selber entwickeln, da brummt zischt und explodiert doch nichts. :-(((

Vor 16 Tage
G. H.
G. H.

Ganz toll. Ich finde du gehst als leuchtendes Beispiel voran. Alleine schon die Tatsache einen tripple Charger zu installieren. Auch chademo Nutzer sind schließlich elektromobilisten. 👍👍👍

Vor 16 Tage
Kir Sch
Kir Sch

Hallo Dennis, ich hoffe deine neue Lademöglichkeit wird nicht so wie diese hier aussehen: http://ibb.co/cOkAN8 (kein Fake, selber fotografiert)

Vor 16 Tage
elektrodriver
elektrodriver

Wo entstehen die Deutsche Batterie Fabriken ?

Vor 16 Tage
Der Hobby Photograph
Der Hobby Photograph

Hey Dennys ich noch mal😉 ich habe bei Google einen Bericht gelesen, da soll angeblich Leute in der USA die Ladestationen blockieren ihr der link dazu http://futurezone.at/digital-life/tesla-hasser-blockieren-ladestationen-mit-pick-up-trucks/400366898

Vor 16 Tage
Stefanie Basler
Stefanie Basler

Alles Gute für das neue Jahr! Dein neues Format finde ich sehr ansprechend :) Schön das man dich wieder öfter sehen kann.

Vor 16 Tage
163 Grad
163 Grad

Moin Dennis, alles Gute für 2019 und auf Bald.

Vor 16 Tage
163 Grad
163 Grad

+Dennis Witthus Na klar ! Lass uns einen Termin abstimmen.

Vor 12 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

Hallo Oliver, vielleicht kommst du ja mal als mein Gast zu MOIN TESLA! ?

Vor 15 Tage
wegetiteasy
wegetiteasy

Sehr gutes Format! Bin sehr gespannt.... Freu mich drauf.

Vor 16 Tage
Christoph Fendt
Christoph Fendt

Tolles Format...

Vor 16 Tage
elektrodriver
elektrodriver

Servus!

Vor 16 Tage
Curdin Gees
Curdin Gees

Die Mobilen Lader von VW sollen so aussehen: http://www.youtube.com/watch?v=P-PzUli7zBY Übrigens, vielen Dank Dennis für deine unermüdliche Arbeit, die E-Mobilität voran zu bringen ! Super Video !

Vor 16 Tage
eDrive
eDrive

Das die Hybrid Autos als E-Auto zählen ist eigentlich eine offensichtliche Lüge und Betrug am Bürger. Ich bin schon mehrfach durch Stuttgart gefahren und neben mir an der Ampel diverse Hybris mit E-Kennzeichen Autos an der Ampel gehabt. Beim losfahren röhrt dann der Verbrenner. Diesen Autos sollte kein E-Kennzeichen erteilt werden. Hybrid Autos haben so eine geringe elektrische Reichweite, dass sich der Mehraufwand in der Herstellung nicht lohnt.

Vor 16 Tage
Chris O.
Chris O.

Da hat die Autoindustrie wieder einen Deal mit dem Staat gemacht, der ihnen ein Schlupfloch gebaut hat. Alle Vergünstigungen eines BEVs in Verbindung mit allen Abhängigkeiten eines Verbrenners. Quasi ein E-Auto incl. einer überteuerten und aufwändigen Reichweitenversicherung.

Vor 10 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

eDrive ja, ich beschäftige mich nächste Woche mit der Zulassungsstatistik!

Vor 16 Tage
Klaus Wagner
Klaus Wagner

Dennis, Klaus einmal wieder, der Fotograf aus Oldenburg. Bestelle doch von Kia, den Niro!

Vor 16 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

Klaus! Schön mal wieder was von die zur hören!

Vor 16 Tage
el-Lex Libera
el-Lex Libera

@blue oder AdBlue oder AddBlue ? ; )

Vor 16 Tage
el-Lex Libera
el-Lex Libera

Dennis Witthus 😇 ich doch nicht 😉

Vor 16 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

Wie kommst du nur auf AdBlue? Ein Schelm wer...

Vor 16 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

el-Lex Libera Ed Blue

Vor 16 Tage
Schräg
Schräg

20.000 Model 3 später werden wir sehen wo die deutschen Hersteller stehen. Ich sehr VW 2020 als einzigen deutschen Wettgewerber zu Tesla in dem Segment.

Vor 16 Tage
Matthias Fritz
Matthias Fritz

welches Segment? der ID NEO ist doch ganz ein anderes Auto als alles was Tesla anbietet.

Vor 13 Tage
Eins Punkt Einundzwanzig Gigawatt
Eins Punkt Einundzwanzig Gigawatt

2020 ? Aber nicht in Deutschland.

Vor 16 Tage
Roman Schmidt
Roman Schmidt

E GO - Warum kommt der schnell lader nicht als Option 🤔

Vor 16 Tage
Franz Josef Kerkhoff
Franz Josef Kerkhoff

+el-Lex Libera Genau das ist ja das Problem. Der lädt nur mit Typ 2 3,7 kW oder so einer Leistung. vielleicht sind es auch 4,6 kW. Wenn es 22 kW wären, wäre das bei diesen kleinen Akkus ja völlig ausreichend. Diese "Schnelllader" sollen ja in Zukunft irgendwann noch kommen. Da kann man eventuell besser einen Smart for four oder sogar einen Drilling bestellen, dann hat man wenigstens vier Türen.

Vor 16 Tage
el-Lex Libera
el-Lex Libera

Ich finde auch, er braucht keinen Schnellader. Ein Typ2 22 kW ist für dieses Auto völlig ausreichend.

Vor 16 Tage
Roman Schmidt
Roman Schmidt

Bitte gehen Sie einmal auf das modifizieren von Led Laternen - als ladesäule

Vor 16 Tage
Roman Schmidt
Roman Schmidt

Ich würde den Aufpreis , für den schnell lader , gerne zahlen 👍

Vor 16 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

Roman Schmidt er ist als Stadtautobahn konzipiert. Aber genau das ist ja auch meine Kritik!

Vor 16 Tage
Afri Cola
Afri Cola

Was kostet das folieren, wie sieht es an den Übergängen aus? Wenn es so wie beim roten/weißen Model 3 von nextmove aussieht dann gut Nacht 😀

Vor 16 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

Afri Cola ich habe schon sehr gute Folierungen gesehen! Schlechte allerdings auch! 😉

Vor 16 Tage
Hans Fache
Hans Fache

Ed Blue finde ich grandios. Tolles Format das wahrscheinlich meine tägliche Dosis E- Mobiltät wird. Ein schöner Querschnitt insbesondere auch unter Berücksichtigung der heimischen Industrie.

Vor 16 Tage
Jannes Micke
Jannes Micke

Ein blaues Model3 und ein rotes ModelS daneben. Was ein wunderschöner Anblick das sein wird

Vor 16 Tage
Jörn schmidt
Jörn schmidt

Frohes Neues Jahr ... Glückwunsch zum ED...blue....😂😂😂

Vor 16 Tage
Tesla Hotte
Tesla Hotte

Frohes neues Jahr, tolles Format. Model 3 @blue, wie kommst Du darauf?

Vor 16 Tage
hartmut eickhoff
hartmut eickhoff

hallöchen und moin.klasse Format.Bitte weiter so

Vor 16 Tage
DrDuu
DrDuu

Sehr gute Idee einen E-Auto Videoblog auch mit lokalen Themen zu machen! Die deutschen Autobauer und die Presse haben es noch immer nicht verstanden, dass der wirklich grosse Konkurrent China ist (Nio SUV als Beispiel) und nicht Amerika. Ein paar Ideen für Dein Format: ich würde mehr Artikel/Schlagzeilen einblenden und hervorheben (wenn das erlaubt ist, Schräg macht es aber auch), bringt einfach mehr Abwechslung und das Ganze versuchen auf max. 10-15min begrenzen. Ach ja nur 720p Auflösung? Gruss DrDuu

Vor 16 Tage
DrDuu
DrDuu

+Martin Sassenberg Ganz einfach: mein iPhone X kann 2436 x 1125 Pixel, 720p nur 1280×720...1080p hat 1920x1080, wenn Du zwischen 720p und 1080p kein Unterschied sehen kannst, bitte zum Optiker gehen ;-)

Vor 13 Tage
Martin Sassenberg
Martin Sassenberg

+DrDuu Das möchte ich sehen, wie ein 720p Video auf einem Smartphone unscharf aussieht. Sicher, dass YT Aufösung und Kompression nicht hochgedreht hat weil es temporär einen Bandbreitenengopass gab?

Vor 14 Tage
DrDuu
DrDuu

Martin Sassenberg Ja bei Videos mit Personen gebe ich Dir Recht, die schaut man sich nicht im Vollformat an. Aber die Bildgrösse hat nur bedingt etwas mit der Auflösung/Pixel zu tun. Als Vergleich ein Apple 13“ Retina und ein 28“ mit nur 1080p. Ich schaute Dennis auf meinem iphone und durch die hohe Auflösung des Displays trotz kleiner Display Grösse sieht es unscharf mit 720p aus. Gruss DrDuu

Vor 15 Tage
Martin Sassenberg
Martin Sassenberg

Das Thema Videogröße finde ich lustig. Die Videoformate werden immer größer (576 > 640 > 720 > 2K > 4K > 8K), und die Abspielgeräte immer kleiner (Fernseher > PC-Monitor > Tablet > Smartphone). Das ist der Trend der letzten 15 Jahre. Wie passt da die Anforderung, YT-Videos müssten 'schön gross' sein? Selbst auf einem 4 oder 5K Monitor laufen YT-Videos doch meist in einem Fenster nebenbei. Selbst den schönsten Tesla-YouTuber der Welt, Ove Kröger, ;-) würde ich mir nicht im Vollbild reinziehen ;-)

Vor 15 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

DrDuu der Upload hat heute leider über 2 Stunden gedauert! Da habe ich die Größe reduziert!

Vor 16 Tage
Hans K
Hans K

Moin Dennis. Gefällt mir sehr dein neues Format. Ich freu mich schon auf euren neuen Triple-Charger. Der ist für meine Touren nach Cux günstig gelegen und ich weiß, dass jemand hinter der Ladesäule steht, der dafür sorgt, dass es bei einem Defekt nicht Monate bis zur Reparatur braucht!

Vor 16 Tage
schorschw1
schorschw1

Moin Dennis - schönes Format. Herr Blume hat die Zeichen der Zeit erkannt. Immerhin hat ausgerechnet Porsche auch null Alternative, denn ALLE Porsche emittieren viel zu viel CO2, um in Zunkunft noch zulassungsfähig (ohne hohe Strafzahlungen) zu sein. Bin gespannt, ob der Taycan "DER große Wurf" wird, wie Viele hoffen.

Vor 16 Tage
Zedus 1982
Zedus 1982

Ich glaub Porsche liegt weiterhin unter den 300.000 Autos pro Jahr ist somit von der Flottenverbrauchsregelung ausgenommen.

Vor 16 Tage
Guido Bening
Guido Bening

Frohes neues Jahr Dennis. Du hast auch 2018 wieder tolle Beiträge gemacht. Vielen Dank dafür.

Vor 16 Tage
Der Hobby Photograph
Der Hobby Photograph

Iss doch cool 😎 ich glaub die deutschen Autobauer haben verstanden 🙂ich bin mir auch sicher das sie gute e Autos auf denn Markt bringen, wie überall auf der Welt. Auch ich werde im diesen Jahr mir ein DXP wie die Schweizer Post hat zulegen, dieses ist dann mein Arbeitstag Geräte. Ich bin werbe und zeitungs Zusteller, und habe bis zu 2´000 Briefkästen zu bedienen, so kann auch im kleinen dazu beitragen die Luft und denn Lebensraum sauber zu halten. Die Schweizer Post und deinen Zusteller fahren die Post lange mit dem DXP aus, und auch wir als fremd Zusteller dürfen die Fahrzeuge benützen, das hat mich zur der Überlegung gebracht mir auch einen zu kaufen. Die Firma Kyburz mit Sitz Freienstein (Schweiz) hat vor kurzen einen neuen DXP heraus gebracht 240 Ah Stunden und ein spitzen geschwenkt von 50 km/h ist nicht zu verachten, wäre das auch nichts für die deutsche Post oder für dich? So jetzt habe auch noch was für dich. Es wird an neuen Technologien geforscht für die e Autos, ihr ist ein Auto das vielleicht sonniges sein könnte. Ihr ist der link dazu http://www.focus.de/auto/elektroauto/nanoflowcell-quantino-neues-zeitalter-investoren-bestellen-25-000-flusszellen-elektroautos-fuer-3-2-milliarden-euro_id_9090446.html

Vor 16 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

Der Hobby Photograph super! Danke für deinen Kommentar!

Vor 16 Tage
Blackthump
Blackthump

Ioniq nicht bestellbar? Hmm, dass lässt vermuten, dass die Produktion des alten Modells bereits ausverkauft ist. Dann sollte die Einführung des neuen Modells nicht mehr all zu fern sein.

Vor 16 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

Es soll wohl ein größerer Akku und ein Facelift kommen.

Vor 16 Tage
Dennis Witthus
Dennis Witthus

Ja, so sieht es aus!

Vor 16 Tage
# Duds
# Duds

Frohe s neues Jahr und danke für die viedos in 2019, Danke Dir

Vor 16 Tage
August Hallmann
August Hallmann

Prima, es geht auch dank dir voran! Frohes Neues Jahr!

Vor 16 Tage
Jörg Hartwig
Jörg Hartwig

Danke, macht Spaß, tolles Format!

Vor 16 Tage

Nächstes Video

Augenoptik | 11:07(WARNING: Useless thread) Leaving the ship. | Como Eu Era Antes de Você - Dublado Torrent Drama / Romance 2016 1080p 720p BDRip FullHD HD MP4 Download