No video

Erdöl aus Niedersachsen: das "schwarze Gold" des Nordens | Wie geht das? | NDR Doku


Ulli M
Ulli M

0:45 "Einer der weltweit ersten Erdölfunde in Niedersachsen." Klingt mehr als seltsam. Ich weiss, was er meint, aber es es ist ungeschickt formuliert. ;)

Vor 15 Stunden
Phylax Miller
Phylax Miller

in 7 jahren is Aus de Maus mit Öl, elektro wird der neue Energieträger sein, aus Sonne, Wind, Wasser & Atom ! Beschlossene Sache.

Vor 8 Tage
Phylax Miller
Phylax Miller

und die Entsorgung von Brennstäben oder der ewig im kreis fahrende Castor Zug? klappt alles seit 60 jahren, also, interessiert hier keinen !! es wird so kommen !

Vor 7 Tage
JackJarah
JackJarah

Phylax Miller Und wie bauen sie all die Batterien für die Autos ? Für die seltenmetalle werden riesenfläche umgegraben aber Hauptsache es wirkt so als wäre es nachhaltig ;) ahh und die Entsorgung der Batterie ?

Vor 7 Tage
K.O. Racing
K.O. Racing

Die Erdölleitung mus Meter für Meter überprüft werden, auch aus der Luft.... interessant, wenn die Leitung doch unterirdisch verläuft..... die arme Sau, die ständig die 400km laufen muss. 30% Erfolgsquote bei den Probebohrungen... heißt im Umkehrschluss: zu 70% werden dort Millionen an Euros verbraten. Lohnt sich der Aufwand denn so sehr, wenn man damit gerade mal 1% des deutschen Bedarfs damit deckt?

Vor 13 Tage
Deutsche Bundespost
Deutsche Bundespost

Das sieht mir schwer nach Fracking aus! Toll dann kann man ja mit Leitungswasser endlich ne Gastherme betreiben -herrlich!

Vor 14 Tage
hongkun zhang
hongkun zhang

Be careful about numbers. Although 59 Liters in a sofa sounds terrific, I’m sure not all the components of that 59 liters crude oil are consumed only for the sofa. The numbers at the beginning sounds impressive but also misleading. I wouldn’t risk losing my credit for being impressive.

Vor 14 Tage
Om NoX
Om NoX

Schade dass das meiste Erdöl verbrannt wird. Man kann so schöne Dinge damit machen

Vor 19 Tage
Fred Feuerstein
Fred Feuerstein

Niedersachsen, Milliardengeschäft ? Warum zum Teufel muss ich da automatisch immer gleich an SCHRÖDER denken?

Vor 21 Tag
Barbarian Bira
Barbarian Bira

Ganz toller Fortschritt. Öl pumpen wie schon seit 200 Jahren. 😂😂😂😂

Vor 23 Tage
Christian
Christian

Ist doch wirklich erstaunlich wie viel Öl alleine Deutschland braucht und das so ein Tanker der wochenlang auf Reisen war gerade mal den Bedarf für 2Std deckt.

Vor 29 Tage
Sascha Funk
Sascha Funk

Auch wenn kein Erdöl gefunden wurde, kann man das Bohrloch zur Energiegewinnung nutzen. Stichwort: Geothermie.

Vor Monat
Sascha Funk
Sascha Funk

Diamanten waren bis vor Kurzem das härteste material auf der Erde. Mittlerweile kann man künstliche Schneidstoffe herstellen, die eine Härte von 120 Rockwell erreichen. Ein Diamant hat 100 Rockwell. Doch die produzierte Menge ist noch zu gering um ausreichend viele Bohrköpfe damit auszurüsten. Die Resourcen Universität im sächsischen Freiberg ist Führend in der Forschung und die älteste Montanwissenschaftliche Universität der Welt. Die Uni besitzt ihr eigenes Forschungsbergwerk in dem die Studenten praktisch arbeiten und forschen. Auch das ist weltweit einmalig.

Vor Monat
Bly 24
Bly 24

Und bei welchem Schritt werden jetzt die Chemikalien für die Chemtrails dazugegeben?

Vor Monat
Watson_ 18
Watson_ 18

SCHEISSE DIESES ZEUG! ERNEUERBARE ENERGIEN müsste man mal fördern und darüber nachdenken man, nicht immer ÖL ÖL ÖL.. das ist ungesund und dreckig! Stoppt den Erölabbau!! ;(

Vor Monat
game overland
game overland

Es ist ein stoff im meer der organische materie zu öl verarbeitet. Genauso kann man ganz einfach kunstoffe zu diesel wandeln.

Vor Monat
game overland
game overland

Deutscher erfinder, in deutschland verboten.

Vor Monat
henryscp 07
henryscp 07

Und irgendwann ist alles leer und dann stehen wir da

Vor Monat
henryscp 07
henryscp 07

+Werner G leider

Vor Monat
Werner G
Werner G

Scheinbar nicht, denn das Ende wurde schon mehrfach angesagt und es läuft fröhlich weiter.

Vor Monat
henryscp 07
henryscp 07

was Öl (hier usa meme einfügen)

Vor Monat
Rescal
Rescal

einmal 10500 l O.o ok das ist viel stoff

Vor Monat
Droggelbecher
Droggelbecher

Woher kommt eigentlich diese komische Verschwörungstheorie, dass die Erde die ganze Zeit Öl nachproduziere, als ob sie ne Kuh wär?

Vor Monat
Werner G
Werner G

Weil sehr intelligente Forscher immer neue Widersprüche mit den bisher bekannten Fakten finden z.B , warum es Erdölvorkommen an Stellen gibt, die nie Meeresgrund waren. Oder warum angeblich leere Ölvorkommen plötzlich wieder Erdöl liefern...

Vor Monat
Erik 114
Erik 114

Es ergibt keinen Sinn ein Erdöl Schiff fährt mit Öl , ein erdölbohrer verbraucht Öl...

Vor Monat
4ichpich
4ichpich

Ein Tankwagen faehrt mit Diesel... Was macht da keinen Sinn?

Vor Monat
Tom Zanner
Tom Zanner

Nutella 😍

Vor Monat
dr haid
dr haid

15:05 für die NWO?`:D

Vor Monat
dr haid
dr haid

Nord-West Oelleitung

Vor Monat
Jaq pa
Jaq pa

Direkt in der Einleitung liegt ein Fehler vor. Ein Buch (Einfarbig Schwarz) enthält keine 2,5Kg Öl. 40% meiner Druckfarbe (Offsetdruck, typisches Druckverfahren für Bücher) besteht aus Mineralöl, dann müsste ich ja über 5 Kilo Farbe verbrauchen für ein lächerliches Buch. Dann würde ein Buch aber nicht mehr 5 Euro kosten, sondern eher so 120-300€ bei den Farbpreisen. In einem einfarbigen Buch (200 Seiten, DIN A4) befinden sich eher so 56g (!) Öl. Fragen Sie mal Ihre örtliche Druckerei die kann Ihnen da bestimmt mehr zu erzählen. Die Farbschichtdicken mit denen wir im Offsetdruck arbeiten sind so dünn, dass sie übrigens bis heute noch nicht erfolgreich gemessen wurden.

Vor Monat
Jaq pa
Jaq pa

Das einzige was mir noch einfällt ist ggf. Transportverbrauch. Sonst sind Papierfabriken und Druckereien eigentlich sehr sparsam mit Öl. Z.b. liegt der CO2 Ausstoß je Druckexemplar niedriger als der CO2 Ausstoß von Webseiten bzw. Servern pro Besucher. Wissen viele nicht, aber viele Druckereien und Papierfabriken arbeiten Klimaneutral.

Vor Monat
4ichpich
4ichpich

Ich vermute mal das kein rohoel verwendet wird in der Farbe und die Angabe eine ca. Wert des benoetigten Rohoels ist und nicht des endproduktes. Wie z.B. zu sagen das in 500g Schweinenacken 50Kg Schwein ist (die ausdrucksweise ist etwas verwirrend) Wie genau die Werte sind weiss ich nicht und darueber will ich keine Aussage machen

Vor Monat
Jaq pa
Jaq pa

Ein Durchschnittliches Buch wiegt auch keine 2,5Kg.

Vor Monat
Free Mind
Free Mind

Also wenn ich so einen Unsinn im gebührenfinanzierten TV sehe werde ich sauer. "In einem Buch steckt 2,5 Liter Öl..." Wie kann man nur so eine geistige Diarrhoe absondern? So kann man das einfach nicht formulieren.

Vor Monat
Andreas Spinnrock
Andreas Spinnrock

Es wird Zeit, dass die Grünen so etwas kaputt schlagen.

Vor Monat
EnjoyFirefighting - International Emergency Response Videos
EnjoyFirefighting - International Emergency Response Videos

tja, wo bleibt denn die Elektro-Infrastruktur für die Straße?

Vor Monat
Wiley
Wiley

Und was passiert dann mit dem wasser..?

Vor Monat
Wiley
Wiley

Ich dachte frecking ist verboten..?

Vor Monat
Werner G
Werner G

Im Film wird gesagt, das das mit Fracking nichts zu tun hat...

Vor Monat
Adyga74 TheCerkez
Adyga74 TheCerkez

Frag mal die USA/Texas :)

Vor Monat
TheSilence Sonic
TheSilence Sonic

Ihr macht so gute dokus! Macht weiter so

Vor Monat
TheAlexPlay
TheAlexPlay

21:18 bei uns war letztens bei einer Aral Tankstelle für LKW‘s kein Diesel mehr

Vor Monat
TheAlexPlay
TheAlexPlay

+Fred Feuerstein bist du lustig

Vor 21 Tag
Fred Feuerstein
Fred Feuerstein

In China ist letzte Woche ein Fahrrad umgefallen.

Vor 21 Tag
Andreas Puzicha
Andreas Puzicha

Ich hab vor einigen Jahren das Erdölmuseum in der Heide besucht. Der Führer da hat recht ernüchternd gemeint: "Was?! Erdöllagerstätten in Niedersachsen, die Gesamtmenge die da überhaupt noch liegt, soviel kommt in 3 Tagen am Ölhafen in Rotterdamm an.

Vor Monat
Andreas Puzicha
Andreas Puzicha

Naja, was der Typ da eben zusammen phantasiert hat, das ist gut 15 Jahre her. Irgendwo in Deutschland läuft ja bereits klamm und heimlich das Fracking.

Vor Monat
Werner G
Werner G

Und trotzdem läuft die Förderung auch nach "einigen Jahren" immer noch rentabel? Seltsam, oder?

Vor Monat
sN0wBody
sN0wBody

Was Norden? meines Wissens ist Niedersachsen südlich der Elbe ...

Vor Monat
sN0wBody
sN0wBody

+Adyga74 TheCerkez Hättest du in der schule aufgepasst, würdest du wissen, dass Niedersachsen in der tat südlich der Elbe ist. Das bisschen Sarkasmus, dass nur HH-SH der echte Norden sei sollte auch ein Internet-Krieger wie du erkennen.

Vor Monat
Adyga74 TheCerkez
Adyga74 TheCerkez

Hättest mal besser in der Schule aufgepasst. Niedersachsen geht bis zur Nordseeküste:)

Vor Monat
T S
T S

Ziemlich erschreckend das in den Raffinerien immer noch Gas verbrannt wird. Dachte wir sind mittlerweile so weit das wir erkannt haben, dass diese verbrennerei einfach nur Sinnlos ist.

Vor Monat
Benedetto ausGE
Benedetto ausGE

Die Erklärung, wie das Erdöl entstanden ist, finde ich belustigend. Die Aussage, dass millionen Jahre lang "Fossilien" auf den Meeresgrund gesunken sind, wobei es keine Fossilien waren, sondern tote Tierkörper, ist lächerlich. Sinken heute tote Tiere auf den Grund der Meere ? Nö, die werden zersetzt. Denn die meisten Körper sinken garnicht an den Grund. Sie schwimmen erstmal an der Oberfläche, weil sich in den Körpern Faulgase bilden. Zeit genug für Aasfresser, die Kadaver zum grösten Teil zu beseitigen. Auch die Behauptung, dass Erdöl durch abgestorbene Pflanzen & Wälder entstanden ist, läßt einen logisch denkenden Menschen doch schmunzeln. Hier gilt das gleiche wie im Meer. Alles Totholz, alle toten Tiere werden zersetzt, und in den Kreislauf der Natur zurückgeführt.

Vor Monat
Benedetto ausGE
Benedetto ausGE

+Olaf Wenn deine Theorie stimmen würde, wären alle Wälder damals gestorben, da es für die Pflanzen keine Nahrung (Humus) gab. Die Wälder wären an ihren Baumleichen zugrunde gegangen.

Vor 22 Tage
Olaf
Olaf

Deine Aussage stimmt nicht ganz. Vor etwa 16 Millionen Jahren als das Erdöl ungefähr entstand gab es noch keine Organismen, die abgestorbene Pflanzen und Bäume abbauen konnten. Das bedeutet, dass die toten Bäume (ähnlich wie der Kunststoff im Meer heute) von keinem abgebaut werden konnten. Folglich konnten tote Wälder etc von Sedimenten überlagert werden und wurden im Verlauf der Zeit zu Kohlenwasserstoffen wie Erdöl und Erdgas.

Vor 22 Tage
30chrismuc
30chrismuc

Benedetto ausGE kurze Anfrage bei einer Uni wäre bildend ...

Vor Monat
Benedetto ausGE
Benedetto ausGE

+30chrismuc ... oder ein logisch Denkender..

Vor Monat
30chrismuc
30chrismuc

biologie und chemie profi...

Vor Monat
Rednesswahn
Rednesswahn

Top Doku :)

Vor Monat
Carol Jarecki
Carol Jarecki

500 Tonnen pro Tag, das sind nichtmal 4000 barrel am Tag, das ist ja ein Witz global gesehen...

Vor Monat
Rubin Faust
Rubin Faust

Öl gibt es unendlich und ist kein "Rest" von damals...

Vor Monat
4ichpich
4ichpich

+Rubin Faust wuerde gerne wissen wo du das her hast. das klingt sehr interessant

Vor Monat
PyroShim
PyroShim

+Rubin Faust Du glaubst bestimmt auch das die Erde flach ist.

Vor Monat
Rubin Faust
Rubin Faust

+Blaulichtmilieu ... "nachwachsen" kann ich so nicht zustimmen. Unsere Erde "schwitzt" es eher und würde es somit mit einer "natürlichen Verölung" bezeichnen.

Vor Monat
Blaulichtmilieu
Blaulichtmilieu

Etwas, das aus Materie ist und nicht einfach so mal eben nachwächst, ist per definition endlich.

Vor Monat
Anton Horwath
Anton Horwath

So wird Nutella gemacht 7:12

Vor Monat
Leon Show
Leon Show

Könnt ihr mal bitte bitte bitte ein Video von einer raffernerie in Wilhelmshaven machten

Vor Monat
Leon Show
Leon Show

Ahh Danke

Vor 3 Tage
Harrald Smit
Harrald Smit

Die wurde stiilgelegt und dient jetzt als Tanklager, wenn ich mich nicht irre. Dürfte also recht kurz werden das Video

Vor 3 Tage
Drolldur Meiersheim
Drolldur Meiersheim

Das Beispiel das die Kartoffeln Urlaub auf Malle machen, haha beste.

Vor Monat
Andi Meier
Andi Meier

Kennt jemand den Lied-Titel am Anfang? :)

Vor Monat
CANDEO communication GmbH
CANDEO communication GmbH

Andi Meier Hallo Andi, denTitel findest Du hier: http://audiojungle.net/item/epic-sport-rock-trailer/22658927

Vor Monat
Jan Engel
Jan Engel

Gute Doku man kann mal wieder nciht meckern. Aber trozdem sind die Ölvorkommen in Deutschland sehr gering. Wenn man das jetz mit anderen Ländern vergleicht

Vor Monat
Bxnjxmxn
Bxnjxmxn

Danke NDR Doku. Bin in der 10ten Klasse und mir wurde beigebracht das alles Öl nach Deutschland importiert wird -_-

Vor Monat
Y0uTu6e114
Y0uTu6e114

Löscht das Video bevor Trump es sieht.

Vor Monat
Paul Niendorf/Timmendorf
Paul Niendorf/Timmendorf

+Dude ! ne wo er recht hat hat er recht aber die Ammis sind ja eh schon in Deutschland... Gestörteste beispiele sind die atomwaffen der Ammis in Deutschland oder die HAARP Anlage usw.

Vor Monat
Dude !
Dude !

Und hiermit haben Sie den Preis für den dümmsten Kommentar gewonnen, herzlichen Glückwunsch euer dämlichkeit

Vor Monat
Fork33
Fork33

Bei diesem enormen Aufwand ist es fast verwunderlich das das ganze dann so billig ist.

Vor Monat
Adam Muller
Adam Muller

Im Ried also Kreis Groß Gerau wurde einmal Öl gefördert.

Vor Monat
TR
TR

Saudi Arabien, wir kommen.:)

Vor Monat
Matt Hamilton
Matt Hamilton

Hitlers feuchter Traum: Öl in Niedersachsen!

Vor Monat
Thomas Huth
Thomas Huth

Blauebazille. Liegt hier ein Fehler vor? Grünebazille? Ich denk, ich dreh noch ne Runde auf der Autobahn, 250 km/h. Nur so, S p a ß.

Vor Monat
BlauesRauschen
BlauesRauschen

Wobei Wasser im Kerosin noch aus einem weiteren Grund nicht drin sein darf. Sonst besteht nämlich das Risiko das sich Kerosinpilz in den Tanks ausbreitet. Schlecht für das Metall der Tanks und sie können die Kraftstoffleitungen verstopfen.

Vor Monat
Jonny 199B
Jonny 199B

26:10 entsteht bei Flugzeugen nicht eine riesige abwärme durch das verbrennen? Kann damit nicht die kraftstoffleitung bei 10 grad gehalten werden?

Vor Monat
solunasunrise
solunasunrise

Is doch komisch dass nach über 150 Jahren Förderung das Öl in der Lüneburgerheide nie zur neige ging oder ?

Vor Monat
solunasunrise
solunasunrise

mir is noch eine sach eingefallen ... es gibt ja tüftler die so geräte anbieten wo man müll reinschmeisst und dann benzin oder diesel draus machen kann .... nur das komische ist , das geht nur mit Plastik müll ..... biomasse kann man da nicht reinstecken .... und was sagt die maintream propaganda woraus erdöl besteht ? aus altem oranischem " abfall" oder ? ...

Vor Monat
solunasunrise
solunasunrise

die ganze welt ist der beweis dafür ... die ganze moderne geschichte ..... die andere seite liefert keine beweise sondern nur gehirnwaschpropaganda auf ganzer linie ... mit Öl is genau das gleiche Schema wie zu letzt mit dem beknackten 2012 Hype .... erst hiess es 99 geht die welt unter dann 2000 dann 2008 dann 12 dann 15 .... mit öl genau der selbe blödsinn .... nich dass man mich falsch versteht ... bin kein vertreter davon das zeug immer weiter zu verheizen aber genau so wenig halte ich was von dieser beknackten e mobility wo sie jetzt versuchen das eine melk system gegen das andere zu ersetzen ...

Vor Monat
T S
T S

+Blaulichtmilieu einfach mal alle Kommentare lesen und dann ein bisschen googln. Gibt sogar ne Doku drüber.

Vor Monat
Blaulichtmilieu
Blaulichtmilieu

+solunasunrise Sehr interessante Thesen, die du da vertrittst. Hast du dazu auch irgendwelche Belege oder einfach nur "so ein Gefühl"?

Vor Monat
solunasunrise
solunasunrise

jaja und das spielchen treiben sie immer weiter , mit immer neuen ausreden und unbegründeten " begründungen" nur um nicht einzugestehen das öl schneller und immer neu ensteht .. das es kein zu verknappender rohstoff ist ähnlich wie bei diamanten ....in den 60ern hiess es peak oil 1975 dann im jahr 2000 ... jetz neu 2030 .... alles bullshit ... geht nur darum die welt zu melken mit hilfe von öl ...

Vor Monat
Domi Nus
Domi Nus

15:07 GTA V

Vor Monat
KalibahProductions
KalibahProductions

17:12"... bis hin zu unserem festen Produkt, dem Koks.^^

Vor Monat
schriesilaut
schriesilaut

+FranklinLaserBlog solche SubsTanzen sind eben schon so gut wie in allen gesselschaftsschichten angekommen und etablieren sich eben nun immer weiter. is eh nur ne art übergangsphase. irgendwann, wenn es entkriminalisiert oder anderweitig legalisiert wird, nimmt das auch wieder ab. ;) dann geht es warhscheinlich erstmal nur darum wer besten stoff hat xD wobei das im rap ja teilweise  schon lange so is :P xD

Vor Monat
FranklinLaserBlog
FranklinLaserBlog

Ich finde es immer besonders dumm, wenn es jemand lustig findet, dass gewisse Dinge gleich heissen, es aber nicht bekannt ist, dass sich das voneinander ableitet.

Vor Monat
schriesilaut
schriesilaut

hab schon bessere "anschpielungen" gehört... aber das dieses kommentar kommt war mir in dem moment aber auch iwie klar xDDD

Vor Monat
KalibahProductions
KalibahProductions

+Blaulichtmilieu Digga, das weiss ich doch... Klingt aber trotzdem witzig :P

Vor Monat
Blaulichtmilieu
Blaulichtmilieu

Da du es offensichtlich nicht kennst: Wurde früher hauptsächlich aus Steinkohle hergestellt in sog. Kokereien und ist eine besonders reine Kohlenstoffform, die hauptsächlich zur Stahlherstellung benötigt wird.

Vor Monat
Der Hackfleisch hassende Zerhacker
Der Hackfleisch hassende Zerhacker

Ich hoffe die Person, die das gerade liest, hatte einen schönen Tag und viel Erfolg im Leben.

Vor Monat
Rilum Osmanaj
Rilum Osmanaj

Danke. Grüße von mir.

Vor 28 Tage
Matthias
Matthias

Den hatte ich. Vielen Dank. Ich wünsche dir einen tollen Start ins Wochenende und hoffe das auch du einen schönen Tag hattest.

Vor Monat
solunasunrise
solunasunrise

ja dir auch nen guten tag !

Vor Monat
Pseudynom
Pseudynom

Also sind diese Szenen aus Filmen, bei denen das Öl aus dem Boden schießt nur Stilmittel?

Vor Monat
Harrald Smit
Harrald Smit

Nein, das kann beim Bohren tatsächlich passieren, nennt sich dann Blowout und ist eine der größten Gefahhren beim Anbohren einer Lagerstätte. Hier im Film sprudelt es nicht einfach so herraus da schon so viel Öl entnommen wurde dass der Druck innerhalb der Lagerstätte icht mehr ausreicht um das Öl nach oben zu schießen.

Vor Monat
X KING
X KING

Wir deutsche sind reich🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪

Vor Monat
Julian Knödler
Julian Knödler

Öl ist einer der wichtigsten Rohstoffe und wir Vollidioten verbrennen das Zeug in unseren Autos ...

Vor Monat
Tobias Wittenmeier
Tobias Wittenmeier

Im Auto ist eine Sache, ich find es für Heizungsanlagen zu schade.

Vor Monat
Max xr125
Max xr125

Julian Knödler *Motorrad

Vor Monat
YoungKuk Yeon
YoungKuk Yeon

♧ 25154÷0018×1130=0753

Vor Monat
Tom Münster
Tom Münster

Hallo, wie immer gute Doku. Weiter so 😃

Vor Monat
NDR Doku
NDR Doku

Dankeschön :)

Vor Monat
Simi 86
Simi 86

bei uns in der gegend wird erdgas gefördert, was des öfteren zu erdbeben führt, deswegen sehe ich das sehr skeptisch dieses thema.

Vor Monat
Crank1222
Crank1222

+Simi 86 4.3 ist ja sogar schon "relativ" stark. ich dachte jetzt kommt weider sowas wie 1.5 oder so eine lapalie!

Vor Monat
Simi 86
Simi 86

hier hast du mal einen bericht vom ndr, das stärkste hate eine stärke von 4,3  http://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Langwedel-Wieder-Erdbeben-wegen-Gasfoerderung,erdbeben348.html

Vor Monat
Crank1222
Crank1222

was für ne stärke haben die erbeben den?

Vor Monat
Christian Nguyen
Christian Nguyen

Klasse Doku, aber man kennt es! Hilft nach dem anstrengenden Vorabi runterzukommen. :)

Vor Monat
Christian Nguyen
Christian Nguyen

Dude ! Anstrengend, wenn man zu spät anfängt zu lernen :D

Vor Monat
Dude !
Dude !

Anstrengend? Das war ein Witz xD

Vor Monat
Lars Graf
Lars Graf

Elektro ist die Zukunft.

Vor Monat
30chrismuc
30chrismuc

genau...der strom kommt aus der steckdose

Vor Monat
Niggolaars
Niggolaars

+solunasunrise für deine zugerechtgesponnene Amortisationsrechnung muss man nur den kompletten Teil der hier im Video gezeigt wird vernachlässigen, genauso wie die Produktion und Entsorgung der Verschleißteile und Betriebsstoffe. Cobalt gehört übrigens nicht zu den seltenen Erden und kann recycelt werden. Die seltenen Erden in den Katalysatoren wiederum werden als Spurenelemente in die Atemluft gepostet und können zu mehr als 50% nicht einmal zum Recycling geschickt werden. Wie schon erwähnt halten die meisten Batteriesysteme allein im Fahrzeug länger als das Fahrzeug selbst. Danach können sie noch um die 10 Jahre als Netzspeicher Emissionen vermeiden und werden danach recycelt. Es ist irrwitzig mit was für einem schlechten Wirkungsgrad unsere Fahrzeuge bisher betrieben werden.

Vor Monat
solunasunrise
solunasunrise

ja noch und dann wird kräftig gemolken sobald das der hauptmarkt geworden ist , ausserdem ist der CO2 ausstoß das unerheblichste überhaupt ... würde jemand Smok sagen .... oder unverbrannte kohlenwassertoffe wäre das was anderes (was ja mal der hauptgrund für die sorge um benzinverbrennung war bevor es katalysatoren gab) .... und das mit den 70000 kilometern glaube ich einfach nicht wenn man die prodktion des fahrzeuges mit einbezieht .... IST bullshit ... vor allem finanziell betrachtet ... und selbst dann würde es theoretisch nur gehen weil die teile und die rohstoffe für sklavenlöhne an der basis heran geschaft werden ...... und feinstaub werden E autos dank der scheibenbremsen weiterhin produzieren ... alles ne FETTE finte ... ihr kommt mir alle mit argumenten bei denen nie die grundlegende basis bedacht ist und der aufbau lediglich durch subventionen sanktionen und steuerlasten sowie lohnstrukturen bestimmt ist ..... ausserdem ist CO2 kein gift gas oder so .... pflanzen brauchen CO2 (mehr CO2 = mehr pflanzen = mehr sauerstoff ... in der reihenfolge) und der treibhauseffekt durch CO2 ist ein reiner mythos.... ihr seit alle der grossen lügenpropaganda verfallen und merkt es nichtmal ... schön blöd .... lasst euch gehirnwaschen und wollt mir mit diesen falschen kampfbegriffen alla CO2 was ja in IN JEDER LIMO STECKT :D was von umweltfreundlichkeit und nachhaltigkeit weiss machen wobei in wahrheit das gegenteil der fall ist ... einfach nur lächerlich.... e autos sind für die umwelt in etwa so relevant wie das neueste playstationmodell ..... macht neue arbeit , verbraucht mehr resourcen aber uns alle unterm strich nich glücklicher sondern unglücklicher , getresster und genervter ... aber vielleicht kommt ja eine andere technolgie in dieser kette die die massiven nachteile von e autos abfedern ........ aber ihr werdet sehen wie man den benzinern nacheulen wird .... wie sehr man diese grosse unabhängigkeit die man mit ihnen hatte schlichtweg vermissen wird .... grosse reisen mit auto werden dann nur noch möglich sein durch eine stark ausgebaute infrastruktur entlang des reiseweges

Vor Monat
Florian Horrix
Florian Horrix

Wat soll dat eigentlich Bringen die Ölpipeline aus der Luft zu überwachen ? Dat sind Stahlrohre hallooooooo ?

Vor Monat
Ro Fo
Ro Fo

Florian Horrix Und die gehen wohl niemals kaputt?

Vor Monat
peter gaumer
peter gaumer

öl aus den usa...............................

Vor Monat
Werner G
Werner G

Und deshalb mag man auch keine Pipeline von Russland nach Deutschland....

Vor Monat
youjustgotowendbyme
youjustgotowendbyme

+Halli Galli blödsinn durch fracking haben die usa so einen überschuss

Vor Monat
Ferdinand Schultz
Ferdinand Schultz

+Halli Galli nein

Vor Monat
Halli Galli
Halli Galli

peter gaumer und die amis kaufens günstig von den saudis und verkaufens teuer an uns weiter

Vor Monat
Dr. Ötker
Dr. Ötker

Erdöl besteht also aus Toten Lebewesen die vor Millionen Jahren existierten also ein Spielzeugdinosaurier besteht aus einem Dinosaurier

Vor Monat
Raphael Lang
Raphael Lang

+doofkos hab halt davon gehört weil sie es bei uns am Bodensee häufiger für Biogasanlagen anbauen. Davor kannte ich diese Pflanze auch nicht. Stimmt Hanf ist ein super Allrounder.

Vor 21 Tag
doofkos
doofkos

+Raphael Lang, von der reinen Biomasse scheint das tatsächlich einen höheren Ertrag zu bieten. Aber das hat Riesenchinaschilf auch und dennoch wird Hanf als besser angesehen, da es für den eine unfassbare Menge an möglichen Verwendungen gibt, von Gebäude-Isolierungen (viel billiger, sicherer und effizienter als Styropor) über Ausstattungen von PKW-Innenräumen (der BMW I3 hat "Hanf-Innentürverkleidungen"), Papierherstellung, Rohstoff für Kleidung, den berühmten Seilen über seine Früchte, die eines der hochwertigsten uns bekannten Pflanzenölen abgeben können und am Ende natürlich seinen evt. medizinischen Nutzen, der weit über den Einsatz als Schmerzmittel hinausgehen könnte. Aber die durchwachsene Siplhie, von der ich zuvor noch nie genaueres gehört habe (sah sie nur in einer Tabelle als Vergleich zum Hanf), hat offenbar auch ihre Vorzüge. Eine ganzjährige "Bienenweide" zum Beispiel, die auf einem ganzen Feld angebaut wird, wäre ein Segen für unser angeschlagene Umwelt. PS: Nun muss ich mir auch mal das Riesenchinaschilf genauer ansehen, das einzige andere Zeugs, dass noch übler wächst als Hanf... ;-P

Vor 21 Tag
Raphael Lang
Raphael Lang

+doofkos ah OK und was halten Sie von der durchwachsenen Silphie, von dieser Pflanze hab ich bis jetzt nur Gutes gehört?

Vor 22 Tage
doofkos
doofkos

+Raphael Lang, weil kaum eine Pflanze schneller und besser Biomasse aufbaut als Hanf. Funktionieren tut das natürlich mit vielen, aber Hanf ist viel effektiver als alle mir bekannten Alternativen. Das kann daran liegen, dass man Mais & Co über Jahrzehnte so gezüchtet hat, dass möglichst wenig Biomasse und möglichst viel Frucht produziert wird. Bei Hanf gab es diese Zuchtauswahl nie. Also wenn man die berüchtigten "alten Sprten" irgendwo ausgräbt, sieht das vielleicht anders aus, aber bei den heute üblichen ist Hanf der eindeutige Spitzenreiter. edit: Stroh, weil das bereits vorhanden ist und ohne Nutzung einfach nur verrotten würde. Wäre doch blöde, das verkommen zu lassen.

Vor 22 Tage
Raphael Lang
Raphael Lang

+doofkos Warum Hanf oder Stroh es würde doch auch mit Mais oder der durchwachsenen Silphie gehen ?

Vor 23 Tage
xTRYP3R
xTRYP3R

Immer wieder schön eure Dokus! Mehr über Hannover, vielleicht die Katakomben.

Vor Monat
NDR Doku
NDR Doku

Hi, xTRYP3R! Danke für das Lob und den Hinweis! :-)

Vor Monat
Gom gom
Gom gom

Die Pipeline geht bei uns durchs ackerland

Vor Monat
retag
retag

Wenn du lanz bulldog das richtige modell hast kannste da tanken

Vor Monat
Wainer Rinkler
Wainer Rinkler

Zapf ab

Vor Monat
ENERGIEWELT XY9777
ENERGIEWELT XY9777

gewaltig

Vor Monat
Iam Ich
Iam Ich

Flüssige Braunkohle, so kommt es mir vor.... Zeit die Zeichen der Zeit zu erkennen...

Vor Monat
Blaulichtmilieu
Blaulichtmilieu

Nicht ganz so Landverschlingend und ein besserer Wirkungsgrad, aber im Kern gebe ich dir recht.

Vor Monat
Stephan Lustig
Stephan Lustig

Wie toll dass mit keinem wort die brachialen öl- und gasmengen aus russland erwähnt werden. Auch dass die beiden deutsch-russischen pipelines north-stream der energie-"nabel" für ganz deutschland sind, hat man wohl einfach vergessen zu sagen. Wie schön dass der amerikaner uns sein öl, welches teurer ist, um die halbe welt mit dem tanker schickt. So ein schwer-öl-schlamm betriebener super-tanker ist auch echt gesund für die umwelt. Ich freu mich schon wenn der ami uns dann auch nnoch sein fracking-gas mitm schiff rüberfährt und deutschland für fantastilarden seine häfen gas-tanker-anlege-tauglich machen darf. Lang lebe der große bruder.

Vor Monat
lilaschwarz
lilaschwarz

Na, da sagste was. Keine Fehlinformation, nur halt nicht erwähnt neben dem US-Tanker. Ein Schelm, wer leise Beeinflussung vermutet....druschba.

Vor Monat
dabba
dabba

Deutschland importiert Erdöl recht gemischt. V. a. aus Russland, aber auch aus GB, Norwegen, Libyen, Nigeria, Kasachstan und Aserbaidschan. Aus dem Nahen Osten kommt relativ wenig Öl nach Deutschland. Aber: Konkurrenz belebt das Geschäft. ;)

Vor Monat
Rubin Faust
Rubin Faust

Für riesige US-Gastanker wurde in Kroatien ein Hafen extra für die EU-Anlieferung gebaut. Sicherlich nur, um das "Putin"-Gas im Preis zu drücken. Warten wir mal ab, bis wann die USA "ihre" Pipelines aus dem Saudischen Raum bis Deutschland fertig haben...

Vor Monat
Acid
Acid

Die Doku bezieht sich allerdings ausschließlich auf Niedersachsen..

Vor Monat
Michael Lichtenauer
Michael Lichtenauer

Enorme Vorkommen, sagts mal spimnnt ihr, sogar Österreich hat ein vielfaches eures Öls.....

Vor Monat
Leon K.
Leon K.

Michael Lichtenauer Was redest du in Österreich gibts viel weniger Öl als in Deutschland und es war auch auf die Geschichte bezogen

Vor Monat
Karl Carlsen
Karl Carlsen

historisch. Es wurde abgebaut - kannst du folgen Österreicher!!! 1858 dann starker Abbau usw. ... der Rest ist Geschichte bis 1964. Insofern es um Wietze ging und das ging es ja wohl eindeutig.

Vor Monat
ruhrradweg
ruhrradweg

Es gibt bis heute keinen Beweis, daß Erdöl aus Fossilien entstand

Vor Monat
Drolldur Meiersheim
Drolldur Meiersheim

Es gibt bis heute kein Beweis für Pipi Kaka Fortnitedance!

Vor Monat
9ES
9ES

+solunasunrise Kurzfassung: marines Phytoplankton + konstant euxinisches Milieu -> Absinken + Aufschichtung, keine Verwesung da kein freier O2 im Wasser -> Verwertung durch anoxische Mikroorganismen -> Bildung Fäulschlamm -> Zeit -> Primärbitumen -> Diagenese -> Zeit, Temperatur, Druck -> Kerogentypen I und II -> Kataganese -> Erdöl, wenn Temperatur > 170° -> Erdgas, wenn > 200° Metagenese. Entstandenen Kohlenwasserstoffe haben eine geringe Dichte als das Muttergestein -> Aufstieg in höhere Schichten durch Poren und Klüfte bis zu "Erdölfalle" -> Speichergestein. Die Kohlenwasserstoffe können auch am Ort der Entstehung verbleiben. Woher wissen wir, dass Kohlenwasserstoffe aus planktischen Mikroorganismen entstehen? Geochem. + Geochronologische Untersuchungen. Teils noch Rückstände in unvollständig umgewandelten Rückständen. Desweiteren lassen sich die verschieden Stadien an versch. Orten beobachten. Grundstadium bspw. Boden des Schwarzen Meeres, verschiedene Metamorphosestufen in bitumösen Schiefern bis hin zum Ölschiefer. Übrigens ist die Annahme, Erdöl würde in Form einer Blase irgendwo im Untergrund verharren, grundlegend falsch. Der Großteil befindet sich in Poren des Speichergesteins, beim Anbohren findet salopp gesagt ein "Druckausgleich" statt, durch den es "austritt". Ich hoffe Du konntest meinen stark vereinfachten Ausführungen folgen ;-)

Vor Monat
jo lund
jo lund

+solunasunrise Wie wäre es mit den Conodonten aus den Erdölmuttergesteinen oder passenden Isotopendaten wie δ18O?

Vor Monat
solunasunrise
solunasunrise

Welche denn ?

Vor Monat
Thomas Wolf
Thomas Wolf

23:40 Hier wird der Irrsinn einmal richtig vor Auge geführt. Gott sei Dank ist damit in absehbarer Zeit Schluß.

Vor Monat
Ferdinand Wohlrab
Ferdinand Wohlrab

+markus richert Das Öl wird vorhanden sein, benötigt wird es aber nur für Kunststoffe werden. Für Energie gibt es andere Quellen, die aufgrund des ständigen technischen Fortschritts eine immer bessere Alternative zum Öl werden

Vor Monat
markus richert
markus richert

+Thomas Wolf das erleben wir nicht mehr. Bei der aktuellen Schätzung und den neusten Funden haben die Kinder meiner Kinder auch noch mehr als genug Öl zur Verfügung.

Vor Monat
Thomas Wolf
Thomas Wolf

+ArrigAutist das wird schneller gehen als du denkst. Wirst sehen ...

Vor Monat
ArrigAutist
ArrigAutist

Von mir aus darfst du schon recht haben.. Schau mal an wie lange heutigen Stand der Technik sind verwendet. Realistische grundlage für großem Energie Umstellung sind immer noch weit entfernt

Vor Monat
Aircontrol TV
Aircontrol TV

Ich glaube nicht das ein Buch 2,5 Liter Öl fasst. Selbst bei einem ähnlichen Gefäß der selben Größe würde man 2,5 Liter pures Öl nicht reinbekommen!

Vor Monat
Blaulichtmilieu
Blaulichtmilieu

Glaubst du wirklich, dass die Umsetzung von Rohöl z.B. zu Tinte 1:1 erfolgt? Das ist nur ein Beispiel von vielen. Es geht ja nicht darum, wie viel Rohöl physisch in einem Buch platz findet, sondern wie viel Rohöl benötigt wird, um ein Produkt und alle seine Bestandteiel herzustellen.

Vor Monat
boonmbach
boonmbach

Die Reden bei "Öl" von Rohöl. In der Raffinerie wird das Öl immer feiner und dabei gehen teile verloren. Dasselbe wie bei Kerosin, für 36l braucht man 550l Rohöl.

Vor Monat
Lennart Kolling
Lennart Kolling

Umweltschädigend des todes.

Vor Monat
MrDanielsahne
MrDanielsahne

Die Sicherheitsstandards sind hier schon ziemlich hoch. Denke nicht, dass die Umwelt da signifikante Schäden davonträgt.

Vor Monat
Lennart Kolling
Lennart Kolling

+Dude ! Ei ein Umweltbewusstes land lässt sowas zu.Da schüttel ich den kopf.

Vor Monat
Lennart Kolling
Lennart Kolling

+T S ?

Vor Monat
T S
T S

Wundert mich ja wie du hier posten kannst du umweltschwein :-o. Mir ist auf jeden Fall keine Methode bekannt erdölfrei bei YT zu posten!

Vor Monat
Dude !
Dude !

Ja ist doch Inordnung, Öl brauchen wir halt

Vor Monat
Marius Knepper
Marius Knepper

Wenn wir hier in Deutschland nach Erdöl bohren zieht aber nicht mehr das Argument für die hohen Spritpreise das der Reihn zu wenig Wasser 💧 hat. Somit müssen auch die Spritpreise wieder runter oder die Öl—Industie sich eine neue ausrede einfallen lassen

Vor Monat
Ferdinand Wohlrab
Ferdinand Wohlrab

+ArrigAutist Richtig, lediglich Island hat bis zu 99% regenerative Energie wegen der günstigen Geographie und wenig Bevölkerung. Andere Länder schaffen es aber, deutlich weniger CO2 zu produzieren, mithilfe von Kern und Gaskraftwerken

Vor Monat
ArrigAutist
ArrigAutist

+Marius Knepper Es geht nicht um Beschäftigungszahlen zwischen unterschiedlichen Produktionsmöglichkeiten, sondern eher um konkrete Versorgungszahlen.. Leider gibt es mit heutigen Stand der Technik keine ausreichende Versorgung aus regenerierbare Quellen.

Vor Monat
ArrigAutist
ArrigAutist

+Ferdinand Wohlrab Hast du vielleicht dokumentation fürs komplette Energieversorgung aus regenerierbare Quellen? Nicht einmal Norwegen schaffen es, trotz niedrigere Verbrauch & einige wertvolle & günstige Natürliche Gegebenheiten

Vor Monat
Ferdinand Wohlrab
Ferdinand Wohlrab

+David Ka Hätte hätte... Wie man sieht geht es eben nur schleppend mit den Erneuerbaren. Gleichzeitig wird mehr Braunkohle gefördert. Das Problem ist dass es nicht gemacht wird, nicht dass es nicht machbar wäre.

Vor Monat
David Ka
David Ka

+Ferdinand Wohlrab Deutschland hat schon lange Braunkohle. Und dafür, dass die erneuerbaren totales Chaos bringen sollen, funktionieren sie bisher erstaunlich gut und wenn der politische Wille da wäre, könnte man in den nächsten Jahren die nicht regenerativen problemlos ersetzen, der Markt hat die nötigen Technologie und verbessert sie stetig. Andere Länder haben fast ausschliesslich erneuerbare Energien, insbesondere Wasserkraft wird gerne vergessen und die lässt sich beispielsweise gut mit Windenergie ergänzen (Mikro Pumpspeicherkraftwerke als Energiespeicher).

Vor Monat
Florian Kretschmeier
Florian Kretschmeier

Eine Reportage die sich komplett auf eine Raffinerie bezieht wäre mal interessant.

Vor Monat
Medizinisches Wissen
Medizinisches Wissen

Interessante Dokumentation!

Vor Monat
Kllngii
Kllngii

Sehr gute Doku (wie immer) 👍

Vor Monat
NDR Doku
NDR Doku

Vielen Dank :)

Vor Monat
AtomicTester
AtomicTester

Deswegen sind die amerikaner noch hier

Vor Monat
jacket0708
jacket0708

Sicher wegen den paar Litern....

Vor Monat
kjlhm
kjlhm

+Just ask the mouse kostenlose Wehrmacht

Vor Monat
Vito Scaletta
Vito Scaletta

Bei mir in der Nähe sin gleich 2 Stützpunkte von den Amerikanern

Vor Monat
Just ask the mouse
Just ask the mouse

+Wainer Rinkler die USA haben hier noch mehrere Stützpunkte... Wir könnten eigentlich jeden Moment immer von denen überfallen werden, weil sie schon da sind 🤔

Vor Monat
Phantomrider
Phantomrider

+Wainer Rinkler Übungsplätze

Vor Monat
eisen dieter
eisen dieter

24:04 man könnte das auch komplett Idiotensicher machen. Verschiedene Anschlüsse für verschiedene Produkte.

Vor Monat
JetGirl
JetGirl

@+Micardo und sobald man adapter verwendet ist die Sicherheit von unterschiedlichen anschlüssen nichtmehr gegeben.

Vor Monat
Micardo
Micardo

+René Stiene adapter!

Vor Monat
Thomas Wolf
Thomas Wolf

Über sowas sollte man sich keine Gedanken mehr machen. In Zukunft gibt es nur zwei Anschlüsse: Typ2 und CCS

Vor Monat
René Stiene
René Stiene

Nun ja. Dann hat dein Tankwagen 4 Kammern und es müsste beim Bau ja schon festgelegt werden welche Kammer was für Treibstoff fassen kann wegen den Schlauchanschlüssen. Und wenn jetzt eine Tankstelle einen ganzen Sattelzug Diesel will?

Vor Monat
Herr Herrbert
Herr Herrbert

Ne, es wurden ja unterschiedliche Sachen in den Tanks transportiert. Diesmal nur Diesel und super. Aber vielleicht ist es nächstes mal super+ oder so :D

Vor Monat
Conenion
Conenion

@17:32 Für Feuerzeuge benutzt man meist Butan, kein Propan.

Vor Monat
Conenion
Conenion

+国式家 mit 95% Butan, ok. Jedenfalls bei Feuerzeuggas was etwas taugt.

Vor Monat
国式家
国式家

Für Feuerzeuge benutzt man ein Butan,Methylpropan und Propan Gemisch

Vor Monat
Doku - Züge zwischen Prag und Dresden
Doku - Züge zwischen Prag und Dresden

Die Nord-West Pipeline hat keinen Einfluss auf "ganz" Deutschland. Die Raffinerie Schwedt und Leuna sind an der Pipeline "Freundschaft" (Erdöl aus Russland) angeschlossen und erzeugen für ganz Ostdeutschland Erdölerzeugnisse.

Vor Monat
Herr Herrbert
Herr Herrbert

+Tiuz Kanggz aber ansonsten geht es dir gut? Idiot!

Vor Monat
Tiuz Kanggz
Tiuz Kanggz

+Herr Herrbert hahahaha so witzig. Am besten werden wir einfach wieder zum Heiligen römischen Reich. Der Süden ist nicht deutsch. Der Osten ist nicht deutsch. Die deutschen sind einfach ein riesen hurensohn volk

Vor Monat
Peter Mages
Peter Mages

Der NDR hat aber Recht. Ein Ausfall wuerde ganz Deutschland treffen, da die "anderen" mit Ausgleichen muessten. So ist das gemeint.

Vor Monat
Herr Herrbert
Herr Herrbert

Das ist ja auch nicht Deutschland. Nur Ostdeutschland :D

Vor Monat
Pommerscher Greif
Pommerscher Greif

ich trinke auch gerne 1barrel schweröl über das jahr verteilt

Vor Monat
SuperSmashTails
SuperSmashTails

Und in mein Auto kommt Leinsamenöl.

Vor Monat
eisen dieter
eisen dieter

Weiß doch jeder.. bisschen Schweröl reinigt den Magen.

Vor Monat
Curdin Gees
Curdin Gees

Die Dokumentation ist gut, jedoch wird nie angesprochen ob das alles Sinn macht oder nicht !! - Man geht einfach davon aus, dass immer Benzin oder Diesel benötigt wird.. doch mit der Jahrhundert-wende.. ändert sich das ! Es kommt die E-Mobilität, die Benzin und Diesel absolut Nutzlos wird!!

Vor Monat
Jannik Biermann
Jannik Biermann

+Curdin Gees Wir werden sehen was kommt

Vor Monat
Curdin Gees
Curdin Gees

+Jannik Biermann Ausschliesslich E-Autos sind die Zukunft - alle anderen Antriebe sind Geschichte, wenn es um die PKWs geht!

Vor Monat
Jannik Biermann
Jannik Biermann

+Curdin Gees Sehr schachsinnig wenn man bedenkt dass man vor 10 Jahren noch gesagt bekommen hat, dass ein Diesel umweltfreundlich sei. Schau dir mal Umweltbelastung durch die Herstellung der Akkus für die Autos an, da kannste mit nem Diesel locker 50 Jahre fahren ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen

Vor Monat
Jannik Biermann
Jannik Biermann

E-Fahrzeuge haben keine Zukunft

Vor Monat
Curdin Gees
Curdin Gees

+Conenion Plug-in Hybride waren wohl eine Option.. bevor es EVs gab die mit 100% Elektrisch auch mal 400km weit kommen! Aktuell sind ALLE Hybride überflüssig !

Vor Monat
Blauebazille
Blauebazille

Öl ist viel zu schade um es in Autos zu verheizen.

Vor Monat
schriesilaut
schriesilaut

ja, z.b. Vinylplatten xD

Vor Monat
NOWhERE
NOWhERE

+Harrald Smit Na wer so etwas behautet hat eben keine Ahnung wie viel 'Schadstoffe diese Schiffe ausstossen.

Vor Monat
Harrald Smit
Harrald Smit

+NOWhERE Ich habe weder Kommentare gelöscht noch behauptet es ginge nicht besser. Ich habe lediglich festgestellt, dass Frachtschiffe die geringste Masse an Schadstoffen pro Tonne Transportierter Fracht ausstoßen. Ich weiß nicht was es da zu rütteln gibt, geschweige denn wie Sie mit der Schadstoffkonzentration von Flugzeugturbinen dagegen Argumentieren wollen. Ist mir aber auch egal, nicht egal ist mir wenn Sie behaupten "das was hinten aus der Turbine heraus kommt ist kondensierte Luft", wenn laut BUND "Die CO2-Emissionen des Luftverkehrs [...] bereits jetzt etwa zu fünf Prozent zur globalen Erwärmung bei [tragen]". Wer so einen Stuss verbreitet gehört angezählt. Verpassen Sie nicht ihr Stargate, wäre ein Jammer wenn sie zu spät wieder hinterm Mond wären!

Vor Monat
NOWhERE
NOWhERE

+Harrald Smit Der Teibstoff für die Schiffe, das Schweröl hat einen Schwefelgehalt von 3000 bis 3500 ppm, aber ja, Äpfel mit Birnen. Es gibt wohl nichts umweltschädlicheres als diese Schiffe, du hast in deinem wohl gelöschten Kommentar ganz am Anfang behauptet, das es nicht besser geht, dann lies halt mal bisschen was darüber.... Das hat nichts mit Äpfel und Birnen zu tun, die scheissen einfach darauf und stossen alles ungefiltert in die Luft. Und das soll nicht besser gehen? Also ich muss jetzt wirklich los sorry, bevor sich das Stargate schliesst ,,,

Vor Monat
Jannik ABC
Jannik ABC

lol, das wusste ich ja Garnicht :OOO gute Doku

Vor Monat
Curdin Gees
Curdin Gees

Das kann man alles still-legen !! Wenn Erdöl benutzt wird, sollte das nur für Kunststoffe benutzt werden, aber niemals zum Verbrennen frei gegeben werden! - Denn nach dem Feuer ist alles verloren und verpestet die Luft, verschlechtert das Klima und vergiftet Mensch und Tiere !

Vor Monat
Curdin Gees
Curdin Gees

+MrTobi Das einzige was übrig bleibt nach dem Verbrennen von Kraftstoffen, ist Abgase und Wärme und ganz wenig Bewegungsenergie, die wir mit Akkus und E-Motoren einfach, sauber und mit viel höherem Wirkungsgrad bekommen!

Vor 12 Tage
MrTobi
MrTobi

Nach dem Feuer ist alles verloren? Bitte nochmal den Chemie Unterricht der 8. Klasse besuchen...

Vor 12 Tage
30chrismuc
30chrismuc

Curdin Gees was ein blödsinn - lernen sie rechnen

Vor Monat
Curdin Gees
Curdin Gees

+30chrismuc Der Strom kommt genügend aus Wasser, wind und Sonnenenergie.

Vor Monat
30chrismuc
30chrismuc

+Curdin Gees genau...der strom kommt naemlich aus der steckdose...

Vor Monat
Hei Ner
Hei Ner

Ich freu mich für den angrenzenden Hof das dort kein Öl gefunden wurde.

Vor Monat
ArrigAutist
ArrigAutist

Es gibt schon Technologie um Öl von Horizontale Lage aus zu gewinnen. Norwegen tun das schon lange im Atlantik

Vor Monat
Ferdinand Schultz
Ferdinand Schultz

+Hei Ner nein

Vor Monat
Karim Akors
Karim Akors

§ 905 Begrenzung des Eigentums "Das Recht des Eigentümers eines Grundstücks erstreckt sich auf den Raum über der Oberfläche und auf den Erdkörper unter der Oberfläche. Der Eigentümer kann jedoch Einwirkungen nicht verbieten, die in solcher Höhe oder Tiefe vorgenommen werden, dass er an der Ausschließung kein Interesse hat." Aber das Wort "Erdkörper" ist schon eine Einschränkung. Dazu gehört zum Beispiel nicht das Grundwasser, mit dem kann man nicht machen, was man will. Und auch Mineralien und andere Rohstoffe, die man abbauen kann, fallen nicht unter den Begriff "Erdkörper". Das Bundesberggesetz listet alle diese sogenannten "bergfreien Rohstoffe" auf. Dazu gehören die meisten Metalle, aber auch Kohle, Erdöl und Erdgas. Wenn jemand eine Erlaubnis besitzt, diese Rohstoffe in einer bestimmten Gegend abzubauen, kann er das tun, gegen eine Entschädigung sogar von einem privaten Grundstück aus. Quelle:http://www.zeit.de/2015/31/boden-grundstueck-eigentum-stimmts

Vor Monat
Hei Ner
Hei Ner

Das wäre sicherlich nicht der Fall. Eine Zwangsenteignung mit Entschädigung wäre realistischer..

Vor Monat
reaver w
reaver w

Hei Ner Wäre dort Erdöl gefunden, dann wäre die Leute wahrscheinlich jetzt reich sofern sie Land haben, wovon ich aber mal stark ausgehe.

Vor Monat
Hei Ner
Hei Ner

Super Doku wie immer!

Vor Monat
HuesingProductions
HuesingProductions

+Patrick W. lieber kein Patrick W. und dafür weniger nichtssagende Kommentare

Vor Monat
Patrick W.
Patrick W.

lieber keine doku und dafür weniger GEZ

Vor Monat
NDR Doku
NDR Doku

Vielen Dank :)

Vor Monat
Xam Lays
Xam Lays

So viel Aufwand, so viel Geld für so eine kleine Chance etwas zu finden und dann relativ geringe Mengen zu fördern. Erstaunlich, dass sich das lohnen soll. Umso wichtiger ist es davon möglichst viel zu sparen. Übrigens mal wieder eine gute Doku, aber das kennt man ja vom NDR nicht anders.

Vor Monat
Benedetto ausGE
Benedetto ausGE

+Stefan Sell Danke !

Vor Monat
Joe Ardanillo
Joe Ardanillo

Das ist das Problem bei jeglicher Rohstoffexploration, das ist bei den mineralischen Rohstoffen nicht anders. Wie immer halt die alte Regel von Angebot und Nachfrage. Aber ich finds sinnvoll einfach deutschlandweit mal darüber Bescheid zu wissen über welche Rohstoffe wir überhaupt so verfügen, das ist ja auch interessant für die Zukunft (quasi Exploration als eine Art Grundlagenforschung). Und dem Lob über die Qualität der Doku kann ich mich nur anschließen!

Vor Monat
Jonny17m
Jonny17m

+L DE Öl ist momentan relativ günstig.

Vor Monat
L DE
L DE

So teuer wie öl ist, kein wunder

Vor Monat
Stefan Sell
Stefan Sell

Und trotz des Aufwandes und allem hört man die Chefs von BP, Shell, Exxon und co. bis hier her lachen... man muss nichtmal leise sein dafür. Ebenso lachen Staaten wie D und F lauthals indem sie ihre Bürger bis auf letzte Hemd ausziehen und es allen dabei versuchen zu verkaufen die Umwelt davon besser zu machen... Haha, guter Witz, selten so gelacht.

Vor Monat

Nächstes Video

mitsubishi l200 warrior spares or repair 2005 | unisex Fjallraven Kanken Backpack Travel spalla scuola borse Marca 7L/16L/20L | Amor ciego (Kara Sevda) HDTV